Stadtbibliothek Stuttgart > News > Stuttgarter Lyriknacht am 8. September
Stuttgarter Lyriknacht am 8. September

Stuttgarter Lyriknacht am 8. September

Die drei Häuser für Literatur laden traditionell am letzten Freitag in den Sommerferien zur Stuttgarter Lyriknacht ein.

Fr, 08.09. | 19 Uhr | Max-Bense-Forum
Stuttgarter Lyriknacht (Einladungskarte,PDF)

Kerstin Becker, Nico Bleutge & Beate Tröger, Zsuzsanna Gahse, Mara Genschel, Ulrich Koch
und Tobias Borke & Pheel mit Evandro Pedroni & Vsan

Die drei Stuttgarter Häuser für Literatur präsentieren ein Fest der Worte in der Stadtbibliothek. Das Schriftstellerhaus serviert 'Biestmilch' von Kerstin Becker und
'Selbst in hoher Auflösung' von Ulrich Koch. Das Literaturhaus bringt Zsuzsanna Gahse mit '77 Geschwister' und Mara Genschel mit 'Cute Gedanken' auf die Bühne. Die Stadtbibliothek schickt in den Ring: Nico Bleutge mit 'nachts leuchten die schiffe' im Gespräch mit Beate Tröger sowie Tobias Borke & Pheel mit den Tänzern Evandro Pedroni und Vsan.

Eintritt: EUR 10 | Ermäßigt EUR 5 | In Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter Schriftstellerhaus und dem Literaturhaus Stuttgart

Kartenreservierung:                                                                                     

Telefon: 0711 216-91100/216-96527
E-Mail: karten.stadtbibliothek@stuttgart.de