Stadtbibliothek Stuttgart > News > Ich kann Computer… bedienen, programmieren, verstehen
Ich kann Computer… bedienen, programmieren, verstehen

Ich kann Computer… bedienen, programmieren, verstehen

Die Themenwochen der Stadtbibliothek zur digitalen Lesekompetenz finden vom 2. bis 17. November zum vierten Mal in der Stadtbibliothek am Mailänder Platz und in den Stadtteilbibliotheken statt.

Ein vielfältiges Programm mit Workshops, Vorträgen und Sprechstunden für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, das in den Familiensamstag am 17. November mündet, soll unterschiedliche Fähigkeiten mit digitalen Medien vermitteln und für den Datenschutz sensibilisieren.

Unter dem Begriff „digitale Lesekompetenz“ schaut die Stadtbibliothek Stuttgart unter die glänzenden Medienoberflächen, thematisiert ihre Nutzungsqualitäten und Auswirkungen sowie die gesellschaftlichen und persönlichen Konsequenzen. Medien- und Recherchekompetenz, Datenschutz, Privatsphäre sowie Sicherheit im Netz sind Themen, die von der Stadtbibliothek gemeinsam mit einem Netzwerk von spezialisierten Partnern in interaktiven Angeboten vermittelt werden. So spricht beispielsweise Stefan Schlott vom Chaos Computer Club Stuttgart am 6. November in der Stadtbibliothek am Mailänder Platz über die Datenspeicherung von Streaming-Diensten und Sven Köhler am 8. November über die Sicherheit – bzw. Robustheit gegen mutwillige Eingriffe – in autonomen Fahrzeugen.

Am Familientag – Samstag, 17. November von 10 bis 18 Uhr – werden für alle Altersstufen Workshops angeboten. Der Chaos Computer Club lädt von 14 bis 18 Uhr zur Cryptoparty ein und in der Kinderbibliothek können Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren an Workshops zum Programmieren, Bauen in Minecraft oder zur Entwicklung von digitalen Textadventures teilnehmen.

Programm ICH KANN COMPUTER [PDF]

Graphik: Discodöner