Stadtbibliothek Stuttgart > News > Aktuell in der eBibliothek: Trickfilme streamen
Aktuell in der eBibliothek: Trickfilme streamen

Aktuell in der eBibliothek: Trickfilme streamen

Die Datenbank des Internationalen Trickfilmfestivals ist wieder von Daheim aus zugänglich: Jedes Jahr stehen allen Nutzer*innen unserer eBibliothek im Anschluss an das Festival für 3 Monate ausgewählte Animationsfilme und Wettbewerbsbeiträge der letzten drei Jahre zur Verfügung.      

Die weite Welt des Trickfilms - jetzt noch näher

Jedes Jahr werden beim Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart die besten Animationsfilme aus aller Welt gezeigt. Ein Teil des umfangreichen Animationsfilm-Archivs der Online Animation Library, sonst einsehbar in der Stadtbibliothek am Mailänder Platz, öffnet wieder seine virtuellen Pforten.

Darunter auch die Gewinnerfilme aus 2020:

"Uzi" (“Ties”) von Dina Velikovskaya, Deutschland/ Russland  2019
SWR Publikumspreis
Copyright Filmstill: Dina Velikovskaya

"Dcera" ("Daughter") von Daria Kashcheeva, Tschechien 2019
Bester Studentenfilm (übrigens auch für den Oscar nominiert)
Copyright Filmstill: MIYU Films

"La vie de château" ("My life in Versailles") von Nathaniel H’limi und Clémence Madeleine-Perdrillat, Frankreich 2019
Bester Kinderfilm: Tricks for Kids Award
Copyright Filmstill: Films Grand Huit

"Fragmente" ("Fragments") von Jonas Hurrle, Deutschland 2020
FANtastischer Preis
Copyright Filmstill: Jonas Hurrle

http://www.onlineanimationlibrary.de/




Neues virtuelles Angebot: eBooks und Hörbücher in sieben Sprachen


Overdrive – so heißt die neue Online-Plattform der Stadtbibliothek Stuttgart für ihr fremdsprachiges Angebot an eBooks und eAudios für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Über 850 Titel stehen aktuell in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch und Arabisch zu Verfügung. Das Angebot wird weiter ausgebaut.

https://stuttgart.overdrive.com/



Ausbau Schülerhilfe digital: Brockhaus und Encyclopaedia Britannica von zu Hause abrufbar


Der Brockhaus ist mehr als nur eine Enzyklopädie. Er verfügt über ein Kinder- sowie ein Jugendlexikon, dessen Artikel mit Videos, Hördateien, Grafiken und Bildern ergänzt werden, die jede Präsentation bereichern. Zusätzlich bietet der Brockhaus eine eLearning-Plattform mit Schülertraining an, bei dem sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 den Schulstoff in Lernmodulen in einer sicheren, werbefreien Lernumgebung aneignen können.

https://brockhaus.de/

 

Nicht nur für den Englischunterricht, sondern auch für alle anderen Themen und Fächer, ist die Encyclopaedia Britannica geeignet, ebenfalls ab sofort in der eBibliothek zu finden. Dieses renommierte englischsprachige Nachschlagewerk bietet Lexikoneinträge in drei Schwierigkeitsgraden (junior, student, adult), die auch mit geringen Englischkenntnissen gut verständlich und nutzbar sind. Die „ImageQuest“ ist zudem eine riesige Fundgrube an freien Bildern, die von Schülern genutzt werden dürfen.

https://oidc.sbs.stuttgart.de/oidc/britannica/EPBritannica.html