Stadtbibliothek Stuttgart > Jugend > Die Junge Bibliothek Stuttgart

          Die Junge Bibliothek Stuttgart

Die Junge Bibliothek Stuttgart

Willkommen in der Jungen Bibliothek!

Auf diesen Seiten findet ihr alle Angebote für Jugendliche. Wir freuen uns auf euren Besuch in der Stadtbibliothek am Mailänder Platz und in unseren Stadtteilbibliotheken.
Wir wünschen euch auch viel Spaß beim Stöbern in unserer eBibliothek

>> Klassenrallye: Bibventure
>> Veranstaltungen
>> Profil
>> Stadtbibliothek am Mailänder Platz
>> Stadtteilbibliotheken
>> Projekte
>> Angebote für die Schule
>> Kontakt

Foto und Rechte: Stadt Stuttgart

 

SCHLIESSTAG am 2. Juli 2018

Am MONTAG, 02.07.18 findet der jährliche Betriebsausflug der Stadtbibliothek statt. Daher bleiben unsere Einrichtungen an diesem Tag geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Bibventure

Bibventure

Bibventure eine virtuelle Entdeckungsreise mit dem iPad und Agentin Jane. Agentin Jane? Genau, sie gibt Hinweise und Informationen zur Bibliothek. Spielerisch erhalten die Schüler einen Eindruck von der Recherche im Katalog, Aufstellung der Bücher und der Orientierung im Haus. Mit Spaß und Spannung durch die Bibliothek.
Gefördert durch die Stiftung Kinder fördern – Zukunft stiften | In Kooperation mit dem Studiengang „Mobile Medien“
und „Mediapublishing“ der Hochschule der Medien

Schulklassen ab Stufe 7 können nach Abspache Termine buchen.
Anmeldung und Fragen an: jungebibliothek@stuttgart.de

Flyer Bibventure (pdf)

Bibventure buchen

 

Veranstaltungen

Veranstaltungen

 

Regelmäßige Veranstaltungen:

Di-Fr | 16-18 Uhr | Außer in den Ferien | Stadtteilbibliothek West
Hilfe! Hausaufgaben!
Ein Team von Ehrenamtlichen unterstützt euch bei Hausaufgaben, Referaten, GFS und weiteren Fragen.
Kostenlos, ohne Anmeldung
Infos: Tel. 216-59703, E-Mail stadtteilbibliothek.west@stuttgart.de

Jeden Di | 16-18 Uhr | Stadtteilbibliothek Ost
GiGames – Computerspiele im Lernstudio
Wir präsentieren euch die neuesten Spieletitel für den PC, lassen euch selbst testen und ausprobieren und zeigen euch die besten Konsolen- und Internetspiele. In Multiplayer-Sessions könnt ihr gemeinsam oder gegeneinander antreten.
Kostenlos, ohne Anmeldung
Infos: Tel. 216-80556/555, E-Mail stadtteilbibliothek.ost@stuttgart.de

Mo, 07.05. | 04.06. | 18.30-20.30 Uhr | Stadtteilbibliothek Zuffenhausen
ComicCafé
Du bist zwischen 13 und 17 Jahren alt, liest gerne Comics oder Mangas und möchtest dich in lockerer Atmosphäre mit Gleichgesinnten austauschen und Spaß haben? Dann melde dich für unser ComicCafé an! Wir treffen uns, um aktuelle Comics, Mangas oder Graphic Novels kennenzulernen, neue Freunde zu finden und gemeinsam Spaß am Lesen und Diskutieren zu haben.
Kostenlos, Anmeldung erforderlich
Infos: Tel. 216-91623, E-Mail stadtteilbibliothek.zuffenhausen@stuttgart.de

Mi, 25.04. | 02.05. | 09.05. | 16.05. | 23.05. | 30.05. | 06.06. | 13.06. | 20.06. | 27.06. | 17-18.30 Uhr | Stadtbibliothek am Mailänder Platz | Josephine-Lang-Kabinett | 1. OG
Sprachwerkstatt
In der Sprachwerkstatt werden Jugendliche mit geringen Deutschkenntnissen auf spielerische Weise mit der deutschen Sprache vertraut gemacht. Im Mittelpunkt stehen dabei einfache und kreative Methoden, um die Sprachfreude anzuregen.
Kostenlos, Anmeldung erforderlich
Infos: Tel. 216-96609, E-Mail jungebibliothek@stuttgart.de

 

Veranstaltungen im Mai/Juni

Mo, 07.05. | 14.05. | 04.06. | 11.06. | 17 Uhr | Stadtbibliothek am Mailänder Platz | Josephine-Lang-Kabinett | 1. OG
Prüfungspanik? Durchatmen!
Wie und wo finde ich Informationen zu meinen Themen? | Die Stadtbibliothek Stuttgart begleitet euch durch die Zeit der Referate, FÜK, GfS, Seminararbeiten und Präsentationsprüfungen. Hier lernt ihr das Recherchieren im Onlinekatalog, Informationsquellen kennen und bewerten, Suchstrategien entwickeln und die Nutzung der eBibliothek. Für Schüler/innen der Klassenstufen 7 bis 9.
Kostenlos, Anmeldung erforderlich
Infos: Tel. 216-96609, E-Mail jungebibliothek@stuttgart.de

Mi, 16.05. | 9-11.30 Uhr | Stadtteilbibliothek West
Slam-Poetry mit dem Verein ausdrucksreich

Workshop | Stuttgarter Poetry-Slammer von ausdrucksreich e. V. laden Schulklassen zu einem Poetry-Slam-Workshop bzw. einer interaktiven Slam-Show in die Stadtteilbibliothek ein. Die Live-Performance wird mit Videobeispielen untermalt und veranschaulicht, wie Slam-Poetry gemacht wird. Dabei werden die Schüler aktiv einbezogen und erfahren aus erster Hand, was Slammen ist. Je nach Klasse werden Schreib- und Kreativübungen durchgeführt. Für Schulklassen ab Stufe 8.
Kostenlos, Anmeldung erforderlich
Infos: Tel. 216-59703, E-Mail stadtteilbibliothek.west@stuttgart.de

Do, 17.05. | 18 Uhr | Stadtbibliothek am Mailänder Platz | Maria-von-Linden-Kabinett | 4. OG
Neues ausprobieren – Talente entdecken – Übergang managen – Lücke schließen
Infoabend zum "Gap-Year" | Mit der Schullaufbahn (bald) fertig und was dann? Diese Frage beschäftigt irgendwann oft die ganze Familie, denn die Vielfalt der Möglichkeiten und des Machbaren für Schulabgänger/innen kann verwirrend und überfordernd wirken. Nach dem Schulabschluss für längere Zeit in einem anderen Land leben, arbeiten, lernen oder sich engagieren? Einfach mal raus von Zuhaus und ab ins Ausland? Das muss nicht die Welt kosten, es gibt seriöse, geförderte Programme für Jugendliche und junge Erwachsene, die es ermöglichen, eine längere Zeit kostengünstig im Ausland zu leben. Oder lieber in der Nähe bleiben? Ein "Gap-Year" in Form eines Freiwilligen Sozialen Jahres in der Politik, im Sport, in Kultur und Bildung oder in der Denkmalpflege oder gleich nach der Schule in die Wissenschaft und Technik schnuppern und ein Freiwilliges Ökologisches Jahr absolvieren?
Tipsntrips Jugendinformation Stuttgart gestaltet rund um das "Gap-Year" einen umfassenden Infoabend mit viel Wissenswertem und wertvollen Tipps für Jugendliche und deren Eltern/Bezugspersonen. Andrea Rembold und Matthias Hoffmann sind als Mobilitätsberaterin bzw. Berufecoach erfahren und versiert und informieren und beraten neutral und unabhängig und sorgen engagiert für die nötige Orientierung.
Kostenlos, Anmeldung erforderlich
Infos: Tel. 216-96609, E-Mail jungebibliothek@stuttgart.de

Di, 29.05. | 14-17 Uhr | Stadtbibliothek am Mailänder Platz | Josephine-Lang-Kabinett | 1. OG
Ready2Robot
Workshop | Die Universität Stuttgart veranstaltet auch 2018 wieder einen Robotics-Wettbewerb, das "Roborace". Wer erste Erfahrungen sammeln oder sich auf diesen Wettstreit vorbereiten möchte, bekommt in diesem Einsteiger-Workshop die Gelegenheit, mit LEGO® MINDSTORMS® zu experimentieren. Ab 15 Jahren.
Kostenlos, Anmeldung erforderlich
Infos: Tel. 216-96609, E-Mail jungebibliothek@stuttgart.de

Fr, 08.06. | 9.30 Uhr | Stadtbibliothek am Mailänder Platz
Fakenews im Netz – über den Umgang mit verzerrten Informationen
Workshop | Das Internet entwickelt sich rasend schnell und stellt die Pädagogik täglich vor neue Herausforderungen. Seien es völlig neue Chancen oder unter Umständen bedenkliche Entwicklungen, die unser bisheriges Verständnis von gesellschaftlichem Zusammenleben oder individueller Entwicklung völlig auf den Kopf stellen. Es ist wichtiger denn je, eine Kompetenz zu entwickeln, um die täglichen Meldungen im Internet auf ihre Wahrhaftigkeit hin überprüfen zu können. Wie verlässlich sind die Informationen im Netz und woran können das die Nutzer erkennen? Welche Methoden werden im Netz eingesetzt um Meinungen zu manipulieren und welche Auswirkungen hat dies auf unsere Gesellschaft? Welche Gefahren für unsere Gesellschaft bergen "Fakenews" und verzerrte Darstellungen von Informationen? Diesen und anderen Fragen wird praktisch nachgegangen. Für Schulklassen der Stufen 7 bis 9.
Kostenlos, Anmeldung erforderlich
Infos: Tel. 216-96609, E-Mail jungebibliothek@stuttgart.de
Im Rahmen der bundesweiten Aktionstage Netzpolitik & Demokratie der Zentralen für politische Bildung

Sa, 23.06. | 12-16 Uhr | Stadtbibliothek am Mailänder Platz | Klangstudio | 1. OG
Vinyl Art
Workshop | Kunst aus einem altem, aber nicht vergessenen Material: Was einst als Schallplatte den Musikmarkt beherrschte, wird in diesem Kreativ-Workshop zur Basis des eigenen Werks.
Kostenlos, ohne Anmeldung
Infos: Tel. 216-96609, E-Mail jungebibliothek@stuttgart.de

 

Ausstellungen

Für diesen Zeitraum sind keine Ausstellungen geplant.

 

Foto: Stadtbibliothek Stuttgart

Profil

Profil

Die Stadtbibliothek Stuttgart ist für alle Menschen und Generationen da. Jugendliche sind eine gleichwertige Zielgruppe. Zielgruppen werden nicht vom Alter her definiert, sondern von der Interessenlage. Sie werden nicht isoliert, sondern in die Gesamtkonzeption integriert.

Die generelle Haltung gegenüber Jugendlichen und ihren Bedürfnissen ist von Offenheit, Toleranz und Wertschätzung geprägt. Ihre Interessen werden wahrgenommen und ernst genommen.

Die drei Interessenfelder „Schule“, „Ausbildung“, „Freizeit“ werden gleichberechtigt behandelt und unter dem Begriff „Lebensgestaltung“ subsumiert.

Lernmedien, Medien für die Gestaltung der freien Zeit und das Verweilen/Dasein in der Bücherei haben gleichermaßen eine Berechtigung. Das Ziel ist, Chancengleichheit zu gewähren und Teilhabe zu ermöglichen.

Jugendliche erobern sich ihre Räume selbst. Sie werden nicht separiert sondern finden Angebote in jedem Themenfeld. Auf jeder Themenebene gibt es für sie einen Platz, der ihnen Rückzugsmöglichkeiten bietet und eine Möglichkeit zur Abgrenzung. Gleichzeitig steht ihnen das gesamte Haus offen.

Die Bibliothek ist selbsterklärend. Jugendliche haben die Möglichkeit zu stöbern und sich ohne Hilfe zurechtzufinden. Bei Bedarf können sie sich aber jederzeit an einen Ansprechpartner wenden. Das Medienangebot ist qualitätvoll und aktuell. Es werden Print- und Nonprint-Medien angeboten; entscheidend ist, welches Medium ein Thema am besten erschließt.

Die Bibliothek ist ein Ort der Kompetenzvermittlung: Recherchekompetenz, Medienkompetenz, digitale Lesekompetenz können aktiv erworben werden.

Die Bibliothek ist ein Ort der Begegnung, er schafft Diskursräume und lädt ein zur Partizipation.

Foto: die arge lola


Stadtbibliothek am Mailänder Platz

Stadtbibliothek am Mailänder Platz

Ebene Leben - Junge Bibliothek L!FE

  • Medien zur Lebensorientierung, -gestaltung und - beratung für Jugendliche aus den Bereichen Psychologie, Medizin, Philosophie und Religion und Freizeit.
  • Themenspektrum: Freundschaft, Liebe, Flirten, Beziehungen zu Geschwistern, Eltern etc., Konflikte, Träume, Sexualität, Schönheitspflege, Mode und Accessoires, Knigge für Teens, Medien zu Drogen und Sucht, Ernährung, Wohnen, Einrichten, Mobbing, Selbstvertrauen, Schüchternheit, Fragen nach dem Sinn des Lebens, Glaubens- und Religionsfragen usw.

 

Ebene Wissen - Junge Bibliothek SPRUNGBRETT

  • Medien für den Übergang von der Schule in den Beruf mit allen Zwischenphasen
  • Wie gestalte ich die Zeit zwischen Schule und Beruf?
  • Beruf aussuchen, Bewerben, Studienplatz finden, Auslandsaufenthalt, Studieren im Ausland, Soziales Jahr
  • Fest installierter Rechner mit Linktipps zu Berufswahl und Ausbildung

 

Ebene Welt  -  Junge Bibliothek Fremdsprachen

  • Fremdsprachige Belletristik und Spiele
  • Sprachen, die in der Schule unterrichtet werden: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Türkisch

 

Ebene Literatur  -  Junge Bibliothek Jugendliteratur

  • Belletristik, Erzählungen, Biografien, Hörbücher
  • Spiegel der aktuellen Jugendliteratur mit besonderem Blick auf junge deutsche AutorInnen
  • Erfassen von Trends

 

Ebene Kunst -  Junge Bibliothek Kunst

  • Mangas & Comics
  • Mangas und Comics zeichnen
  • Aktuelle Filmbiografien, Filmbücher (Making of)
  • Tanzen

 

Ebene Musik - Junge Bibliothek Musik

  • Inhaltliche Fortsetzung des Angebots „Musik für Kinder“(12 Jahre ff)
  • Noten für Schulmusik (z. B. Chor in der Schule), Bücher + CD-ROMs (für Schüler/Jugendliche aufbereitetes Material zur Musik, z. B.  Einführungen, Biographisches, Musikgattungen, Abiturwissen, Schnellkurse, Pocketwissen)



Foto: die arge lola


Stadtteilbibliotheken

Du wohnst in einem Stadtteil von Stuttgart?

Dann schau doch nach, ob sich eine unserer 17 Stadtteilbibliotheken oder eine Haltestelle der Fahrbibliothek in deiner Nähe befindest.

Projekte

Weitere Informationen folgen in Kürze.

 

 

Kontakt

Kontakt

Hast du Fragen, Ideen oder Wünsche?  Dann freuen wir uns, wenn du per Mail mit uns in Kontakt trittst.

Koordination Jugend:
Julia Häßler und Peter Marus
Email: stadtbibliothek.jungebibliothek@stuttgart.de

Grafik: Discodöner

 

letzte Änderung 29.11.2017