Stadtbibliothek Stuttgart > Stadtbibliothek am Mailänder Platz > PC- und Internetangebote

          PC- und Internetangebote

PC- und Internetangebote

>> Infoflyer PC- und Internetangebote

 

Informationen, Anleitungen und Problemlösungen zu den Computern für Besucher:

Foto: die arge lola

Was wir auf unseren Computern bieten:

 

 

Was Sie mit Ihrem mobilen Gerät bei uns machen können:

 

 

 


Was wir auf unseren Computern bieten:

 

Kurzrecherche Internet

Freie Internetnutzung für 15 Minuten. Ohne Anmeldung - es ist kein Bibliotheksausweis
nötig. Das Drucken oder Abspeichern von Dokumenten ist nicht möglich.
Wo: Erdgeschoss gegenüber der Servicetheke

 

Internet

Internetnutzung nach Anmeldung mit Bibliotheksausweisnummer und Passwort.
Wo: Erdgeschoss Skriptorium und mobile Geräte aus den Medienschränken auf den
Ebenen 1-6 und 8, gegenüber der Auskunftstheke, Regalnummer  1-6|8.OG.C02

 

PressReader

Der weltgrößte Online-Zeitungskiosk, den Sie durchstöbern und in dem Sie hunderte von
Zeitungen und Magazinen aus der ganzen Welt mit vollständigem Inhalt lesen können.
Für die Nutzung benötigen Sie keinen Bibliotheksausweis.
Wo: Erdgeschoss neben den Aufzügen in der Mediensäule bei den Zeitungen

 

Scanner

Dokumente können eingescannt und weiter verarbeitet werden. Der Platz bietet einen Scanner
mit dazugehöriger Software und Möglichkeiten zur Text- und Bildbearbeitung. Die eingescannten Dokumente können per USB-Stick oder per Internet mitgenommen werden.
Es ist ein Bibliotheksausweis nötig.
Wo: Ebene 1-5 E-Learning-Bereich, Regalnummer 1-5.OG.C38

 

Online Animation Library

Zugriff auf das Archiv des Internationalen Trickfilm Festivals Stuttgart. Die Filme dieses Jahres
und der vergangenen Jahre können vor Ort angesehen werden.
Es ist ein Bibliotheksausweis nötig.
Wo: Ebene 8, Regalnummer 8.OG.D12

 

Computer mit Hilfsmitteln zum leichteren Sehen

Alle Plätze im Scriptorium im Erdgeschoss sind mit Hilfsmitteln zum leichteren Sehen ausgestattet.
Für den Zugang zum Internet und das Drucken wird ein Bibliotheksausweis benötigt.
Wo: Erdgeschoss Skriptorium

 

DVD/Blu-ray Disc

DVDs und Blu-ray Discs können vom Bibliothekspersonal an den Informationstheken für Sie an den DVD-Plätzen eingelegt werden.
Tipp: Auch die Laptops aus den Medienschränken können DVDs abspielen. Das geht aber nur,
wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind.
An den DVD-Plätzen der Ebenen prüfen wir, ob die FSK der DVD zu Ihrem Alter passt.
Wo: Ebene 1-4 E-Learning Bereich, Regalnummer 1-4.OG.C38

 

Drucken

Das Ausdrucken von Dokumenten ist von allen PCs innerhalb der Stadtbibliothek am Mailänder Platz möglich – ausgenommen der Kurzrecherche PCs im Erdgeschoss.
Um drucken zu können benötigen Sie einen Bibliotheksausweis, auf dem Guthaben aufgeladen wurde.
Das Guthaben ist am Ladeterminal im Erdgeschoss aufzulanden. Das Ladeterminal befindet sich rechts neben dem Kassenautomat.
Eine Seite A3 oder A4 in Schwarz/Weiß oder Farbe kostet je 10 Cent.

 
Details zum Drucken

 

 

Digitalisierte Schallplatten

Die Musikbibliothek hat einen Bestand von etwa 6000 Schallplatten aus den Bereichen "Rock", "Jazz" und "Klassik", die digitalisiert wurden. Diese Digitalisate können im MP3-Format an einem PC auf der Ebene Musik im 1.OG angehört werden.
Wo: Ebene 1, E-Learning-Bereich, Regalnummer 1.OG.C38

 

 

Notensatzprogramm

Das Notensatzprogramm MuseScore bietet die Möglichkeit, eigene Kompositionen und musikalische Ideen per Tastatur und Maus zu erstellen. Dabei erfüllt MuseScore viele individuelle Ansprüche, um die Notation nach den eigenen Wünschen zu gestalten und klingen zu lassen. Die so eingegebenen Noten können anschließend per Audiowiedergabe abgespielt und in verschiedenen Dateiformaten (z.B. PDF, MP3, MusicXML) abgespeichert  werden.

Wo: Laptops aus den Medienschränken auf den Ebenen 1-6 und 8, gegenüber der Auskunftstheke, Regalnummer  1-6|8.OG.C02



 


 

 

Was Sie mit Ihrem mobilen Gerät bei uns machen können:

 

Internetzugang über private Geräte

Um mit Ihrem privaten Gerät innerhalb der Stadtbibliothek am Mailänder Platz Zugriff auf das Internet zu erhalten, müssen Sie sich zunächst mit dem W-Lan verbinden.
Der Name des WLANs ist "Passwort=Bibliothek". Das Passwort, welches Sie bei der Sicherheitsabfrage eingeben müssen ist "Bibliothek".
Wenn Sie mit dem WLAN verbunden sind, öffnen Sie den Browser (Internet-Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome, Apple Safari o.ä.). Sie werden beim Aufrufen der ersten Seite zu unserer Anmeldeseite umgeleitet.

Diese Umleitung führt über eine verschlüsselte Verbindung, damit Ihre Benutzerdaten nicht ausgelesen werden können.
Da Ihr Browser das Sicherheitszertifikat nicht kennt, müssen Sie manuell bestätigen, dass Sie der Verbindung vertrauen.

Details zum Bestätigen des Zertifikats: Firefox | Internet Explorer | Google Chrome


Auf der Anmeldeseite geben Sie die Nummer Ihres Bibliotheksausweises ein. Das Passwort ist ihr Geburtsdatum im Format TT.MM.JJJJ

Sobald Sie sich erfolgreich angemeldet haben, können Sie sich im Rahmen unseres Jugendschutzes im Internet bewegen.


 

Drucken von privaten Geräten

Sie können von Ihrem privaten Computer auf unseren Kopierern an den Informationstheken ausdrucken. Dies gilt leider nur für die Betriebssysteme Windows und Linux.

Dafür brauchen Sie einen Bibliotheksausweis mit aufgeladenem Guthaben und Sie müssen auf Ihrem Computer den Druckertreiber unseres Systems installieren.

Zu den Treibern und weiteren Details

 


 

 

Datenschutz

 

Wenn Sie an einem unserer Rechner arbeiten, entstehen Spuren Ihrer Nutzung. Das sind zum Beispiel die Dokumente die Sie erstellen oder die Liste der Internet-Seiten, die Sie besucht haben.

All diese Nutzungsspuren werden mit dem Ende Ihrer Sitzung gelöscht.

An unseren festen PCs endet die Sitzung sobald Sie sich abmelden. Wenn Sie den festen Arbeitsplatz verlassen, wird nach 2 Minuten per Abfrage geprüft, ob Sie noch da sind. Sollten Sie wirklich nicht mehr da sein, werden Sie automatisch abgemeldet.

An den mobilen Geräten werden alle Daten gelöscht, wenn das Gerät ausgeschaltet oder neu gestartet wird.
Bitte beachten Sie: Die Geräte fahren beim Zuklappen automatisch herunter.

Achten Sie darauf, dass Sie Dokumente, die Sie behalten wollen, auf einem USB-Stick speichern oder sich diese selbst per Mail schicken, damit Ihnen keine Arbeit verloren geht.

 

 

 

 

Jugendschutz

Der Internetzugang innerhalb der Stadtbibliothek ist abgesichert  durch den Jugendschutzfilter von BelWü(Baden-Württembergs extended LAN - http://www.belwue.de/produkte/dienste/jugendschutzfilter.html).
Des Weiteren ist die Zeit der Nutzung des Internetzugangs für Kinder und Jugendliche wie folgt beschränkt:

0-5 Jahre (FSK 0): kein Internet
6-11 Jahre (FSK 6): 90min / Tag - Nur mit Internetführerschein!
12-15 Jahre (FSK 12): 120min / Tag
ab 16 Jahre (FSK 16): unbegrenzt


Diese Einschränkungen gelten sowohl für unsere Computer mit Internetzugang als auch für alle privaten Geräte, die über unser WLan ins Internet gehen.

 
letzte Änderung: 21.03.2017