Stadtbibliothek Stuttgart > Fahrbibliothek > Fahrbibliothek

          Fahrbibliothek

Fahrbibliothek

Willkommen auf der Internetseite der Fahrbibliothek!

>> Aktuelles
>> Adresse und Haltestellen
>> Team
>> Profil
>> Service
>> Veranstaltungen
>> Stadtbezirke

Foto: Fahrbibliothek

Aktuelles

 

Neuer Haltestellenplan ab dem 13.09 nach Haltestellen

Neuer Haltestellenplan ab dem 13.09 nach Tagen

 

SPURWECHSEL DER FAHRBIBLIOTHEK

Liebe Besucherinnen und Besucher der Fahrbibliothek,

ab dem 13. September 2021, mit Beginn des neuen Schuljahres, vollziehen wir mit unseren Bibliotheksbussen einen Spurwechsel. Unser Bibliotheksbus MORITZ steht künftig von Dienstag bis Freitag ganztags den Grundschulen zur Verfügung. Das Team der Fahrbibliothek bietet speziell auf die Klassenstufen und Ganztagsbetreuung angepasste Programme an.

Unser Bibliotheksbus MAX ist nachmittags und samstags an den Haltestellen im Stadtgebiet unterwegs und versorgt Bürgerinnen und Bürger ohne ortsfeste Stadtteilbibliothek mit aktuellen Medien und einem erweiterten Zeitschriftenbestand.

Vormittags führt das Team der Fahrbibliothek Vorlese- und Sprachförderungsprogramme in Kindertagesstätten und Kindergärten mit dem Bibliotheksbus MAX durch.  

Was verändert sich an den Haltestellen?

  • Der Bibliotheksbus Max fährt künftig 14tägig alle Haltestellen an. Ausnahmen sind die großen Haltestellen Heumaden und Sillenbuch, die wöchentlich besucht werden.
  • Es können sich die Wochentage und Uhrzeiten ändern. Bitte beachten Sie den neuen Haltestellenplan. Dieser wird um den Samstag ergänzt.
  • Die Fahrbibliothek fährt das ganze Jahr, auch in den Schulferien. Ausnahmen: Eine Woche Osterpause und Weihnachtspause in den Ferien.
  • Der Markusplatz im Lehenviertel wird zur neuen Haltestelle.
  • Die Besucherinnen und Besucher der Haltestelle Lauchhau bitten wir, künftig die Haltestelle Büsnau zu nutzen.

Ausführliche Informationen sind an den Haltestellen und über unseren neuen Infoflyer erhältlich.

 

Bei Fragen sprechen Sie uns gern an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: stadtbibliothek.fahrbibliothek@stuttgart.de

Weiterhin gute Fahrt durch die Welt der Literatur mit unserer Fahrbibliothek

….wünscht Ihnen das ganze Team!

 

Click & Collect
Mailformular Medien-Abholservice
  

Liebe Nutzerinnen, liebe Nutzer der Fahrbibliothek,
Bitte beachten Sie, dass aufgrund der räumlichen Situtation in den Bussen der vorgeschriebene Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann. Daher gelten für beide Bibliotheksbusse weiterhin die Vorgaben von Click & Collect. Bitte nutzen Sie das  Medien-Abholservice-Formular. Wir bringen Ihnen Ihre Medien gerne an Ihre Wunschhaltestelle.

Eine Rückgabe Ihrer Medien aus der Fahrbibliothek ist nur nach Vereinbarung eines Termins möglich.
Um Schlangenbildung vor den Bussen zu vermeiden, setzen wir uns wegen eines Termins mit Ihnen telefonisch oder per E-Mail in Verbindung.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

Die Einrichtungen der Stadtbibliothek können nur noch mit einem Impf-, Genesenen- oder Testnachweis (3G-Nachweis) besucht werden.

Ausführliche Informationen der Landesregierung finden Sie hier.


Aktuelle Neuerwerbungen in der Fahrbibliothek

 

 



 


Adresse und Haltestellen

Fahrbibliothek
Landhausstr. 188/1
70188 Stuttgart

Tel.: 0711 / 216-80544/46/47

eFax: 0711 / 216-9580543@FAX


E-Mail: stadtbibliothek.fahrbibliothek@stuttgart.de
URL:   http://www.stuttgart.de/stadtbibliothek/fahrbibliothek/

 

Die Fahrbibliothek fährt das ganze Jahr, auch in den Schulferien! Ausnahmen: Eine Woche Osterpause und Weihnachtspause in den Ferien.

Alle Einrichtungen der Stadtbibliothek Stuttgart haben sonntags und an den gesetzlichen Feiertagen in Baden-Württemberg geschlossen.

 

Neuer Haltestellenplan ab dem 13.09 nach Haltestellen

Neuer Haltestellenplan ab dem 13.09 nach Tagen

 


Team

Team

 

Frau Fischer-Uhl E-Mail
Leitung

Sandra Schröder
Stellv. Leitung und Leitung Kinderbibliothek

Herr Ehrke
Frau Grabenstein
Frau Heinzelmann
Herr Jeschek
Herr Moatty
Herr Munz
Frau Pericki
Herr Ruf


 

Profil

Profil


Die Fahrbibliothek Stuttgart wurde 1971 für die Einwohner Stuttgarts ohne feste Stadtteilbibliothek in ihrem Bezirk gegründet.

„Max“ und „Moritz“, die beiden Bibliotheksbusse, sind mit ca. 4.500 Medien pro Bus im Stuttgarter Stadtgebiet unterwegs. 30.000 Medien befinden sich außerdem im Depot im Stuttgarter Osten.

Unser Bibliotheksbus MAX, der Haltestellenbus, ist von Dienstag bis Samstag an den Haltestellen für Sie da. Er versorgt Sie mit aktuellen Neuerscheinungen, Trendthemen, neuen Zeitschriften sowie einem umfangreichen Kinder- und Jugendmedienbestand. Vormittags fährt das Team mit dem Bus MAX außerdem Kindertagesstätten und Kindergärten an und führt Vorlese- und Sprachförderungsprogramme durch.

Unser Bus MORITZ, der Grundschulbus, steht ganztags den Grundschulen zur Verfügung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fahrbibliothek bieten speziell auf die Klassenstufen angepasste Programme an und beraten die Schüler und Schülerinnen zu Referatsthemen und Buchvorstellungen. Die „Ladung“ des Busses wird auf die „Passagiere“ abgestimmt, also auf die Grundschulkinder, das pädagogische Personal und die Kooperationspartner in der Nachmittagsbetreuung.

Die Fahrbibliothek fährt das ganze Jahr, auch in den Schulferien! Ausnahmen: Eine Woche Osterpause und Weihnachtspause in den Ferien.


 

                                                                                                                         Foto: die arge lola

Service

Service

 

Ausleihen

Die Ausleihe im Bibliotheksbus ist für Kinder bis zum 18. Lebensjahr kostenlos, Erwachsene zahlen eine Jahresgebühr von 20 Euro. Die Ausleihfrist für alle Medien beträgt vier Wochen.

Ausgeliehene Medien können online, telefonisch oder im Bibliotheksbus verlängert werden. Ansonsten fallen pro Medium und Woche ab dem ersten überschrittenen Tag Mahngebühren an. Bei Angabe einer E-Mail-Adresse wird 3 Tage vor Ablauf der Leihfrist eine Erinnerung an die Rückgabe der Medien.

Für die Lese- und Sprachförderung werden kostenlose personalisierte Ausweise für Institutionen angeboten, die eigenverantwortlich ihr Konto verwalten um beispielsweise Medien zu verlängern. Diese Ausweise gelten nicht für den privaten Gebrauch.

Medienrückgabe

In den Bibliotheksbussen können aus Platzgründen keine entliehenen Medien aus anderen Stadtteilbibliotheken zurückgegeben werden. Bitte haben Sie dafür Verständnis!

Die in der Fahrbibliothek entliehenen Medien können in allen Stadtteilbibliotheken und der Bibliothek am Mailänder Platz kostenlos abgegeben werden.

Sonderservice Medienkisten

Das Team der Fahrbibliothek stellt auf Wunsch Medienkisten für Institutionen zusammen, die speziell mit der jeweiligen Grundschule, Kindertagesstätte und Kindergarten abgestimmt sind. Projekte können so durch Schmökerkisten und Themenkisten ergänzt werden. Ein eigens für Pädagog*innen zusammengestellter Medienbestand ergänzt das Angebot für Einrichtungen.

Die Medienkisten können mindestens eine Woche vor jedem Besuchstermin der Bibliotheksbusse über das u.g. Formular bestellt werden.

Gerne bringt der Bibliotheksbus MAX Institutionen, die nicht an unseren festen Programmen beteiligt sind, nachmittags Medienkisten an die ausgewählte Haltestelle mit.

Bestellformular Themen-  und Schmökerkisten für Institutionen

Vorbestellungen

In der Fahrbibliothek verfügbare Medien können sowohl im Depot als auch in den beiden Bussen sein. Bestellen Sie bitte über das Bestellformular bis 13 Uhr am Vortag ihre Medien an ihre Wunschhaltestelle. 

Bestellformular

Die Fahrbibliothek nimmt Vorbestellungen von Nutzer*innen ohne Internetanschluss gerne telefonisch entgegen. Entliehene Medien können für 1 € pro Medium vorbestellt werden.

Veranstaltungen

Auf Anfrage kommen die Bibliotheksbusse auch  mit verschiedenen Aktionen zur Leseförderung bei Ihrem Stadtteil- oder Schulfest vorbei.

Veranstaltungen

Veranstaltungen

So, 26.09.21 | 12 - 18 Uhr
Internationales Kinderfest auf dem Schillerplatz

Die Fahrbibliothek beteiligt sich mit einem ihrer Bibliotheksbusse, zusammen mit dem Verein Leseohren e.V., am Interkulturellen Kinderfest auf dem Schillerplatz.
Am gemeinsamen Stand vor dem Bibliotheksbus gibt es für die Kinder verschiedene Aktionstütchen und Gedichte rund um das Thema Natur und Umweltschutz und passende Medientipps. Zudem wird an diesem Tag gemeinsam mit den Kindern der 50. Geburtstag der Fahrbibliothek Stuttgart gefeiert.

 

Hier geht es zum aktuellen Veranstaltungsprogramm der Stadtteilbibliotheken für Kinder und Erwachsene

                                                                                                                          Foto: die arge lola

Stadtbezirke

Stadtbezirke

Die Fahrbibliothek Stuttgart hat Haltestellen in fast allen Stadtbezirken Stuttgarts, die mit zwei Bibliotheksbussen wöchentlich nachmittags angefahren werden.

Auf der folgenden Seite gibt es Informationen zu diesen Stuttgarter Stadtbezirken und genaue Angaben zu den Haltestellen der Bibliotheksbusse.


Informationen zu den Stadtbezirken, die von der Fahrbibliothek angefahren werden, finden Sie hier.

 

                                                                                                                               Foto: O. Ehrke

letzte Änderung 27.09.21