Stadtbibliothek Stuttgart > Neugereut > Neugereut

          Neugereut

Neugereut

Willkommen auf der Internetseite der Stadtteilbibliothek Neugereut!

 

>> Aktuelles
>> Adresse und Öffnungszeiten
>> Team
>> Profil
>> Service
>> Veranstaltungen
>> Stadtteil

Foto: die arge lola; Rechte: Stadt Stuttgart

 

 

Aktuelles

Unsere nächsten Veranstaltungen

Ab Di, 27.09.
Die Handy-Aktion
Aufstellung einer Handy-Sammelbox | Kirchen und Organisationen aus der Zivilgesellschaft in Baden-Württemberg haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam gebrauchte Mobiltelefone zu sammeln und über die ökologischen und gesellschaftlichen Auswirkungen des Herstellungsprozesses zu informieren. Ergänzend zur Sammelbox haben wir eine kleine Medienpräsentation zusammengestellt.

                                                                                                                                                         


Sehr geehrte Bibliotheksbesucher,
in unmittelbarer Nachbarschaft der Stadtteilbibliothek wird ein neues Bürger- und Jugendhaus gebaut. Deswegen müssen Sie leider bis zum Ende der Baumaßnahmen einen kleinen Umweg in Kauf nehmen. Bitte folgen Sie der Beschreibung am Bauzaun.
Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch.
Zufahrt für Handwerker, Lieferanten und Einsatzfahrzeuge über die Seeadlerstraße, dem Schild Schulzentrum folgen, durch das Schulgelände bis zur Bibliothek fahren.

 

Neuerwerbungen in der Stadtteilbibliothek Neugereut

Adresse und Öffnungszeiten

Stadtteilbibliothek und Schulbibliothek Neugereut

Flamingoweg 26
70378 Stuttgart

Tel.: 0711 / 216-80913

E-Mail: stadtteilbibliothek.neugereut@stuttgart.de
URL: http://www.stuttgart.de/stadtbibliothek/neugereut/

Mo + Di + Do: 11 -18 Uhr
Fr: 11 - 16 Uhr
Sa: 10 - 13 Uhr             

So erreichen Sie uns:

ÖPNV: U2 Haltestelle Neugereut und U14 Haltestelle Max-Eyth-See; Buslinie 54 Haltestelle Alpseeweg

vvs   vvs-Fahrplanauskunft - Stadtplan

 


 

Team

Frau Hengenreider E-Mail
Leitung

Frau Möbius
Stellvertretung, Leitung Kinder- und Jugendbibliothek

Frau Altas
Frau Andrews
Herr Fichtner
Frau Ilic
Frau Kayser
Frau Kehrwecker


 

Profil

Profil

Mitten im Herzen Neugereuts sind wir die Anlaufstelle für alle Bürger des Stadtteils.
Neben unserer Aufgabe als Schulbibliothek der Jörg-Ratgeb-Schule sind wir auch Ansprechpartner für die
Pelikanschule, Steinhaldenfeldschule, Grundschule Hofen und Helene-Schoettle-Schule und alle Kindertagesstätten.

Für unsere Schüler haben wir ab 9:15 Uhr durchgehend geöffnet. Für unsere Bürger öffnen wir die Bibliothek werktags ab 11 Uhr durchgehend bis 16 oder 18 Uhr. Samstags sind wir von 10 bis 13 Uhr für Sie da.


Unsere Angebote

WLan kostenlos
Laptops: Ausleihe ganztags zur Nutzung in der Bibliothek
Lesecafé: mit Zeitschriften und Tageszeitungen.
Lernstudio: mit 7 PCs.
Kurzrecherche: 15 Minuten kostenfrei.
Farbdrucker, Farbkopierer.
Auf Wunsch werden Ihnen unsere Veranstaltungsprogramme regelmäßig zugeschickt.


Schwerpunkte

  • Schule mit schulbegleitenden Übungsmaterialien, Sachbücher für Referate in allen Themenbereichen.
  • „Fit for Job“: große Auswahl an Literatur und Ratgebern zur Berufskunde und Bewerbungstraining.
  • Sprachförderung: Sprachlernkurse, Wörterbücher, russische Literatur und ein kleinerer Bestand an englischen, französischen und türkischen Romanen.
  • Reiseführer Deutschland, Europa und Veranstaltungstipps Stuttgart und Umgebung und Baden-Württemberg.
  • Wohnen und Garten, Familie, Hobbys, neue Medien.
  • Aktuelle Romane, Bestseller, große Auswahl an Krimis, Thrillern und Regionalkrimis.
  • Musik Cds.
  • Große Auswahl an DVDs und Wii-Games.

 
Kooperationen im Stadtteil

u.a. mit dem Kulturkreis Neugereut, der Jörg-Ratgeb-Schule, den Grundschulen, Helene-Schoettle-Schule, Kinder- und
Jugendhaus Jim Pazzo, Alten- und Pflegeheim St. Monika Musikschule Stuttgart, VHS Stuttgart.

 

Service

Service

für Erwachsene

  • Einführung in die Bibliothek, Auskunft und Beratung,
  • drei Tageszeitungen und eine Wochenzeitung, rund 50 Zeitschriften.
  • Computersprechstunden, kostenlose Kurzrecherche.


für Kinder und Jugendliche

  • Einführung in die Bibliothek,
  • Tipps mit dem Umgang der Homepage, Selbstverbucher und Katalog.
  • Beratung bei schulrelevanten Themen, Interneteinführung,
  • Zusammenstellung von Linklisten für Referatsthemen per Mail nach Hause.

für Schulen und Kindergärten

  • Leseförderung , Sprachförderung: verschiedene Vorleseprogramme.
  • Exemplarische Buchvorstellung: für Grundschulen
  • Klassenführungen.
  • Medienkisten/Handapparate: werden für Sie individuell zusammengestellt.
  • Internetführerschein: Einführungen ins Internet und Homepage individuell und für Klassen.
  • Medienrallyes: thematisch, nach Wunsch
  • Einführung in den Katalog, Rechercheschulungen.

 

Veranstaltungen

 

Bitte anmelden unter: Tel. 0711/216-80913
E-Mail: stadtteilbibliothek.neugereut@stuttgart.de                                                                                                                                                                                                                    

Ab Di, 27.09.
Die Handy-Aktion
Aufstellung einer Handy-Sammelbox | Kirchen und Organisationen aus der Zivilgesellschaft in Baden-Württemberg haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam gebrauchte Mobiltelefone zu sammeln und über die ökologischen und gesellschaftlichen Auswirkungen des Herstellungsprozesses zu informieren. Ergänzend zur Sammelbox haben wir eine kleine Medienpräsentation zusammengestellt.

 

Mo, 10.10. | 10 Uhr
Internationales Erzählcafé
In Anlehnung an die zahlreichen Erzählcafés, die bundesweit in verschiedenen Institutionen eingerichtet werden, wird das Neugereuter Internationale Erzählcafé wiederbelebt. Gesucht werden kontaktfreudige Menschen, gleich welcher Herkunft, Alters und Geschichte, die gerne kommunizieren, eine interessante Lebensgeschichte zu erzählen haben oder einfach nur zuhören wollen.
 

Mi, 12.10. | 14 Uhr
Computersprechstunde für Erwachsene


Mi, 28.09. | 18 Uhr
Arabisch, Einführung in die Sprache und Kultur
Schnupperkurs mit Dana Hammad | Wo wird überall Arabisch gesprochen und was verbindet die arabischen Länder? Der Unterschied zwischen den arabischen Dialekten wird aufgezeigt und einige Buchstaben werden erlernt.
Eintritt: EUR 5 | In Zusammenarbeit mit der vhs Stuttgart, Kurs 162-63400K | Anmeldung über die Bibliothek


Do, 20.10. | 16 Uhr
Trotz und Grenzen setzen
Elternrunde mit dem Diplom-Sozialpädagogen Hans Rühle | Wann und wie setze ich Grenzen in der Erziehung und wann können Kinder mitentscheiden? Diesen Fragen wird gemeinsam nachgegangen. Im Anschluss ist Raum für Informationsaustausch und persönliche Gespräche.
Mit Kinderbegleitprogramm | In Zusammenarbeit mit dem Jugendamt


Fr, 21.10. | 19 Uhr
Meine Tante im Keller
Jürgen M. Brandtner
Lesung | Der in Fellbach lebende Jürgen M. Brandtner ist ausgebildeter Schauspieler und spricht, inszeniert, liest, unterrichtet und schreibt. Sein Buch und Leseprogramm
Meine Tante im Keller, das er in Auszügen vorstellt, sind das Ergebnis seiner jahrzentelangen Leidenschaft für den Schwarzen Humor und die Lyrik.
Eintritt: EUR 7 | Ermäßigt EUR 6 | In Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis Neugereut




Kinder


Mo, 10.10. | 24.10. | 10 Uhr
Windelflitzer zwischen Büchern
Sprachförderung beginnt schon im Kleinkindalter! Gemeinsam werden Bilderbücher, Fingerspiele und Kniereiter entdeckt und erprobt.
Für Kinder von 18 Monaten bis 3 Jahre und ihre Eltern | Begrenzte Teilnehmerzahl

 
Di, 27.09. | 25.10. | 15 Uhr
Vorlesegeschichten auf dem blauen Sofa
Eine Vorlesestunde um die Welt der Kinderliteratur zu entdecken.
Für Kinder ab 3 Jahren

 
Mi, 05.10. | 19.10. | 16 Uhr
Klicken mit Durchblick: Hol dir den Internetführerschein!
Alles über Chat, E-Mail, Surfen, Werbung und Sicherheit im Internet. Der Internetführerschein ist ab Januar 2014 Voraussetzung für die Internetnutzung in der Stadtbibliothek.
Eine erste Einführung für Kinder von 8 bis 12 Jahre

 
Di, 11.10. | 9 Uhr
Der kleine Zauberlehrling
Kindertheater mit dem Theater Malutki | Er soll das ganze Zauberschloss sauber halten und nebenher auch noch seine Hausaufgaben erledigen. Das schafft Fidibus nicht. Und so versucht er es mit magischer Hilfe, als der Hexenmeister fort muss und sein Zauberbuch vergisst. Leider unterlaufen dem kleinen Zauberlehrling dabei einige Fehler.
Für Kindergruppen ab 4 Jahren

 
Di, 18.10. | 15 Uhr
Kleiner, schrecklicher Drache
Boardstory nach dem Buch von Lieve Baeten
Für Kinder ab 4 Jahren  

 
Do, 20.10. | 16 – 18 Uhr
Kleiner Drache, große Wut
Offene Themenreihe | Alltagssituation im Kinderzimmer: Nein heißt nein!, sagt die Mutter mal wieder, und das Söhnchen tobt. Ein starkes Buch über die Wut als schwieriges Gefühl und dessen Zähmung – ideal zum gemeinsam ansehen und darüber sprechen.
Für Kinder ab 3 Jahren | In Kooperation mit dem Jugendamt Stuttgart

Rechercheunterstützung per E-Mail: Richtig recherchieren für mein Referat
Wir bieten per E-Mail Unterstützung bei der Recherche nach Medien an.
Für Schüler ab Klasse 5 bis 6.

OPAC-Recherche - Wie geht das?
Selbstständige Suche nach Medien in der Stadtbibliothek
Rechercheeinführung in die Bestandsdatenbank der Stadtbibliiothek Stuttgart.
Buchbar im Klassenverband für alle 5. Klassen.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                              
 Hier geht es zum aktuellen Veranstaltungsprogramm der Stadtteilbibliotheken für Kinder und Erwachsene.

 

Stadtteil

Der jüngste und größte Stadtteil Mühlhausens ist auf der Fläche der Gemarkung Hofen ab 1969 entstanden. Die Hauptaufsiedelung dauerte bis 1977. Die spezielle Architektur des Stadtteils mit seinen verkehrsfreien Wegen, der zentralen Lage von Läden, Schulen, Bibliothek, Jugendhaus, Kirche und Altenheim war damals wegweisend.
Heute leben knapp 8.500 Menschen in Neugereut.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Bürgerverein Neugereut

stuttgart-neugereut.de

 

letzte Änderung 29.09.2016