Stadtbibliothek Stuttgart > Kinder > Ebene Kinder 2.OG

          Ebene Kinder 2.OG

Ebene Kinder 2.OG

Die Ebene Kinder heisst ganz besonders Kinder, ihre Familien und Erzieher willkommen.

Hier gibt es Bücher, CDs, Filme, Veranstaltungen und vieles mehr das entdeckt werden kann. Wir freuen uns auf euren Besuch!

>> Profil
>> Themenschwerpunkte
>> spezielle Angebote
>> Veranstaltungen
>> Kontakt

 

 

 

  • Für Schulklassen der Stufen 1 bis 6 bieten wir nach Terminvereinbarung Bibliotheksführungen und thematische Veranstaltungen an. Zum Anmeldeformular.

  • Für Kindergärten und Kindertagesstätten bieten wir auch im Herbst wieder nach Terminvereinbarung BilderbuchShows an:
    "Alle Tiere schlafen schon" nach dem Buch von Paul Maar und Dagmar Geisler (ab 2 Jahren)
    "Zehn Blätter fliegen davon" nach dem Buch von Anne Möller (ab 3 Jahren)
    "Getrud und Gertrud" nach dem Buch von Katja Alves und Irene Mehl (ab 5 Jahren)
    Zum Anmeldeformular.

  • Stuttgarter Buchkinder: In einer kompakten Projektwoche lernen Stuttgarter Schulkinder der Klassenstufen 3 bis 6 nach dem Vorbild der Leipziger Buchkinder alle Schritte der Buchproduktion kennen. Unter professioneller Anleitung laden eine Schreib-, eine Druck- und eine Buchbindewerkstatt dazu ein, sich spielerisch und kreativ mit aktuellen Kinderthemen auseinanderzusetzen. Weitere Informationen unter: http://www.buchkinder-stuttgart.de/
    Zum Anmeldeformular für Klassen.

  • Das vollständige Veranstaltungsprogramm der Ebene Kinder finden Sie hier. Die Kinder-Veranstaltungen der Stadtteilbibliotheken finden Sie hier.

  • Aktuelle Empfehlungen in unserem Medienblog! Hier empfehlen unsere Lektorinnen aktuelle Kinderbücher, CDs, DVDs und e-Medien für Eltern, Großeltern, Erzieherinnen und Erzieher. Den aktuellen Blog finden Sie hier.

Profil

Profil

Die neue Kinderbibliothek versteht sich als verlässliche Institution für die Stadt und die Region.Sie bietet für alle unabhängig von sprachlicher Herkunft und sozialem Status eine gemeinsame Heimat: Identität und Zuhause. Hier findet man gesammelt und aufbereitet alle Medien gleichberechtigt an einem Ort, der Orientierung und Inspiration bietet.

"Wo Spielen und Lernen dasselbe ist":

  • Zentrale Kinderbibliothek für das Stuttgarter Bibliothekssystem
  • Kooperationen mit lokalen, bundesweiten und internationalen Partnern
  • Werbung und Öffentlichkeitsarbeit für die Stuttgarter Kinderbibliotheken
  • Entwicklungslabor und Experimentierfeld für neue Konzepte

Das Medienangebot der Zentralen Kinderbibliothek wird ausgebaut und 60.000 Medien stehen für unsere Kunden bereit: Bücher (Krimis, Bilderbücher, Vorlesegeschichten, Sachliteratur, Comics u.v.m.), DVDs, CDs, CD-ROMs, Konsolenspiele und Gesellschaftsspiele.

Informationen zum Konzept der neuen zentralen Kinderbibliothek finden Sie hier.

 

                                                                                            Foto: die arge lola; Rechte: Stadt Stuttgart

Themenschwerpunkte

Besonders wollen wir Kinder im selbst bestimmten Umgang mit den Medien stärken.  
Im Rahmen unserer Veranstaltungen und Aktionsangebote setzen wir Impulse zur Förderung einer umfassenden Lesekompetenz, bezogen auf das klassische Medium Buch und den linearen Text, wie auch auf die Rezeption von AV-Medien und die Vermittlung einer digitalen Lesekompetenz. Denn auch der souveräne, regierende Umgang mit digitalen Medien muss genauso wie der klassische Prozess des Lesen Lernens unterstützt werden.
Ob Buchstabe, Bild oder Zeichen, es geht nicht nur um die Fähigkeit des Erlernens der Technik, sondern das Gelesene auch zu verstehen in das vorhandene Wissen einzusortieren, es zu bewerten und zu interpretieren und daraus Nutzen zu ziehen

Wir wollen, dass die Kinder die Medien beherrschen – nicht umgekehrt von ihnen bestimmt werden!

Kinder auf den Medienthron! (pdf)

Kids Rule In The Media Realm! (pdf)

Cocuklar Bilgi Kaynaklarinin Taktina Ciksin! (pdf)

 

spezielle Angebote

spezielle Angebote

  • Kinderblick 

Auf fast allen Ebenen der Stadtbibliothek findet sich der Bereich Kinderblick. Hier präsentiert die Kinderbibliothek aktuelle Medien, die einen leichten Einstieg in große Themen ermöglichen.
Sachinhalte werden spielerisch dargestellt und visualisiert, die Kunden erhalten Kurzinfos und schnelle Antworten.
Außerdem haben ganze Familien oder Gruppen die Möglichkeit gemeinsam und generationenübergreifend ein Medium zu erleben.
Die Medien im Kinderblick sind für die Nutzung an Ort und Stelle gedacht. In der Ebene Kinder (2. OG) stehen die Titel zur Ausleihe zur Verfügung.

  • Kinderzimmer

Das Hausch-Kinderzimmer auf der Ebene Kinder in der Stadtbibliothek am Mailänder Platz ist ein modellhaftes Kinderzimmer – ein „Zuhause im Öffentlichen Raum“, das als erste Anlaufstelle und Orientierungshilfe dienen soll.

Es ist wie ein vertrautes Kinderzimmer ausgestattet, den Bedürfnissen der jüngeren Kinder entsprechend, zum Ankommen und Wohlfühlen: Sessel, Kinderbetten, ein Tisch, Spielzeug, Kissen, ein flauschiger Teppich – und natürlich Regale mit Büchern und Medien, die in jedes Stuttgarter Kinderzimmer gehören!
Dies und eine aktuelle Medienauswahl konnten dank einer großzügigen Spende der C.G. Hausch Stiftung finanziert werden.

Der Rückzugsraum auf der Kinderebene wird vor allem von Eltern mit Kleinkindern und von Krippengruppen gut genutzt. Besonders die Kinder von 0 bis 4 Jahren können im Hausch-Kinderzimmer ungestört krabbeln, spielen, Bilderbücher anschauen und sich vorlesen lassen. Vom ersten Pappbilderbuch und ersten Hörbuch über Bilderbuchklassiker bis hin zu ersten Sachmedien sowie Kinderliedern findet sich im Hausch-Kinderzimmer alles für Eltern, Erzieher-/innen und Begleitpersonen von Kleinkindern.
Die Medienauswahl wird dabei kontinuierlich aktualisiert und erweitert, so dass immer neue Schätze entdeckt werden können. Der Standort Kinderzimmer stellt für das Kindermedienlektorat eine besondere Empfehlung zur Sprachförderung dar.

Die Bibliothek leistet damit und mit der Veranstaltungsreihe Windelflitzer zwischen Büchern einen wichtigen Beitrag zur Frühförderung, denn lebenslanges Lernen beginnt im Kleinkindalter.
(Empfehlungsliste: Windelflitzer - Dicke Seiten für kleine Hände (pdf))

  • Leckerbissen

Kinder empfehlen Bücher, Hörspiele, Filme und Spiele für andere Kinder und machen so Appetit auf was Neues. Einen Bastelbogen für Medientipps bekommt man an der Information in der Kinderbibliothek. Die fertigen Exemplare werden in einem eigenen Regal präsentiert.

 

  • Themeninseln

Analog zu den Themenebenen im gesamten Haus wurden für die Kinderbibliothek 9 Räume im Raum entwickelt, welche die gesamten Themenebenen für Kinder widerspiegeln. Diese Räume, auch Themeninseln genannt, stellen sich durch „bewohnbare Regale“ in Würfelform dar, die sich über eine Teilfläche des 2. Stockwerks erstrecken. Im Inneren der Themeninseln befinden sich sinnliche Rückzugs- und Entdeckungsorte. Durch die Anordnung und die Gestaltung der Themeninseln ist für die Kinder gleichzeitig die Möglichkeit der Bewegung und des Rückzugs gegeben. Die Themeninseln dienen nicht nur der Aufstellung von Medien, vielmehr bieten sie ein temporäres Ausstellungsforum für Kinder. Dazu kooperiert die Zentrale Kinderbibliothek bei der Innengestaltung mit vielen Stuttgarter Einrichtungen und Institutionen. Es stehen insgesamt 9 Themeninseln zur Verfügung, von denen 7 Inseln durch Kooperationen gestaltet werden können.

Bezeichnungen der 9 Themeninseln:
Freizeit, Vorlesen, Welt, Lernen, Natur, Technik, Geschichte, Kultur, Mensch

 

  • Werkstatt

Die Raumphilosophie der Kinderwerkstatt ist das „Selbermachen, Herausfinden und Entdecken“. Die Kinderwerkstatt ist ein Raum für Inspiration und individuellen Ausdruck. Um alltägliche Dinge zu hinterfragen, Macharten und Gestaltungsprozesse durchschaubar zu machen und zu erforschen, um zu verstehen was im Sachbuch steht, aber auch um verschiedene Materialien und Werkzeuge kennenzulernen, bietet die Kinderbibliothek folgende interaktive Veranstaltungsreihen an: Kreartivworkshop, Expertenkids, Sprachlabor und Medienmacher. Die Kinderwerkstatt bietet den Raum dazu und richtet sich an Kindergruppen von 3 bis 12 Jahren.

 

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungen für Kinder sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Aufgaben einer Kinderbibliothek. Sie dienen vor allem der Leseförderung und der Vermittlung von Medienkompetenz. Das Medienerlebnis steht im Mittelpunkt der Veranstaltungen für Kinder. In Workshops und Projekten lernen die Kinder die Vielfalt unterschiedlicher Medien und deren kreative und kompetente Umsetzung kennen. Sie bekommen dabei die Möglichkeit, im direkten Vergleich die jeweiligen Charakteristika und Besonderheiten der einzelnen Medienarten herauszuarbeiten. Bei allen Aktionen werden die Kinder aktiv einbezogen und dazu animiert, das Gelesene, Gehörte und Gesehene selbst zu machen und mitzuerleben.
Für weitere Informationen zu Klassenführungen und Medienrallyes können sich Lehrer und Erzieher per E-Mail an die Kinderbibliothek wenden.

Zum aktuellen Veranstaltungsprogramm

Die Veranstaltungsreihen der Kinderbibliothek

 

                                                                                            Foto: die arge lola; Rechte: Stadt Stuttgart

Kontakt

Stadtbibliothek am Mailänder Platz
Ebene Kinder 2. OG
Mailänder Platz 1
70173 Stuttgart
Tel: 0711/216-96552
Fax: 0711/216-96540
E-Mail: stadtbibliothek.kinder@stuttgart.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag 9.00 bis 21.00 Uhr

Leitung Fachbereich Kinderbibliotheken: Frau Rösler
Leitung Zentrale Kinderbibliothek: Frau Padilla Segarra

Übersichtsplan Ebene Kinder

 

Letzte Änderung: 25.09.2015