Stadtbibliothek Stuttgart > Feuerbach > Feuerbach

          Feuerbach

Feuerbach

 

Willkommen auf der Internetseite der Stadtteilbibliothek Feuerbach!

>> Aktuelles
>> Adresse und Öffnungszeiten
>> Team
>> Profil
>> Service
>> Veranstaltungen
>> Stadtteil

 



Aktuelles

Aktuelles

 

 
Neuerwerbungen in der Stadtteilbibliothek Feuerbach

 

Adresse und Öffnungszeiten

Adresse und Öffnungszeiten

Stadtteilbibliothek Feuerbach
Burgenlandzentrum
St.-Pöltener-Str. 29
70469 Stuttgart


Tel.: 0711 / 216-80532
Fax: 0711 / 216-9580535

E-Mail: stadtteilbibliothek.feuerbach@stuttgart.de
URL: http://www.stuttgart.de/stadtbibliothek/feuerbach/

Di + Fr:   14 - 19 Uhr
Mi + Do:   14 - 18 Uhr

Di + Do + Sa:   10 - 13 Uhr

Alle Einrichtungen der Stadtbibliothek Stuttgart haben sonntags und an den gesetzlichen Feiertagen in Baden-Württemberg geschlossen.

 

So erreichen Sie uns:

ÖPNV: U6, U13 Haltestelle Wilhelm-Geiger-Platz; S4, S5, S6 Haltestelle Feuerbach Bf;
Buslinie 91 Haltestelle Wilhelm-Geiger-Platz


Parkmöglichkeiten: Eine Tiefgarage ist im Haus

vvs   vvs-Fahrplanauskunft - Stadtplan

24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche steht Ihnen unsere eBibliothek mit vielen digitalen Angeboten zur Verfügung.


© Stadtbibliothek

Team

Herr Judt E-Mail
Leitung

Frau Buhl
Herr Gassen
Frau Geller
Frau Jauß
Frau Oswald
Frau Roller
Frau Schrenk
Frau Schulz
Frau Subke
Frau Venturini

Profil

Profil

Wir sind eine

  • wohnortnahe Bibliothek
  • für alle Altersklassen
  • in ansprechendem Ambiente im 1. OG des Burgenlandzentrum
  • mitten im Zentrum von Feuerbach

Unsere Angebote

  • Aktuelle Auswahl von Büchern, CDs, DVDs, Spielen, Konsolenspielen, Sprachkursen, CD-ROMs, Hörbüchern, Tageszeitungen und Zeitschriften
  • Leihverkehr innerhalb des Stadtbibliothekssystems  
  • Selbstverbucher
  • e-cash
  • Onleihe
  • Lernstudio
  • PC-Arbeitsplätze und Laptops zur Benutzung in der Bibliothek
  • Internetzugang bzw. WLAN für mobile Geräte
  • Kopierer

Zeitschriftenecke mit Lesecafé und Lesegarten laden zum Verweilen ein

 

Das Lernstudio – hier kann man...

  • mit einem gültigen Leseausweis der Stadtbibliothek Stuttgart während der Öffnungszeiten an einem von 6 Benutzer-PCs arbeiten
  • zahlreiche Programme aus dem Bereich der freien Software nutzen: schreiben, rechnen und präsentieren mit OpenOffice, Bilder betrachten und bearbeiten, im Internet surfen, CDs brennen, Google Earth und anderes mehr ausprobieren
  • CDs, und USB-Sticks mitbringen und mit diesen Speichermedien arbeiten
  • einen Betreuer im Lernstudio bei eventuellen Fragen ansprechen und sich weiterhelfen lassen..

 

Service

 © die arge lola

für Erwachsene

eine große Medienvielfalt – aktuell und ausgewählt – zum Ausleihen.
Auf Wunsch bekommen Sie kompetente Beratung.
Ein vernetztes EDV-System ermöglicht einen kundenfreundlichen Service bei der Medienverwaltung und Recherche.
Auf unserer Homepage können Sie von zu Hause aus über das Internet in unserem Katalog recherchieren, vorbestellen, Ihr Konto abfragen und verlängern – einfach den Button „Katalog“ anklicken.
In der Bibliothek stehen Katalog-PCs, mehrere Benutzer-PCs mit vielfältigen Funktionen (Nutzung mit gültigem Leseausweis), ein Kurzrecherche-PC und ein Farbkopiergerät zur Verfügung

für Kinder und Jugendliche

auf Eurem Weg zu Lese- und Medienkompetenz helfen Euch

  • eine gut sortierte und aktuelle Auswahl an Kinder- und Jugendmedien
  • gemütliche Ecken zum Stöbern, Spielen, Unterhalten und Arbeiten
  • Internetplätze und Notebooks
  • Beratung und Hilfe bei Fragen

für Schulen und Kindergärten

  • BilderbuchShows
  • Medienpakete zu „fast“ allen Themen
  • Bibliothekseinführungen angepasst an das Alter der Kinder und Jugendlichen
  • Antolin-Einführung
  • Medienrallyes zu den verschiedensten Themen

 Gruppen bitte anmelden unter 0711/216-80538

 

Veranstaltungen

Bitte anmelden unter: Tel. 0711 216-80532
E-Mail: stadtteilbibliothek.feuerbach@stuttgart.de

 

Erwachsene

Fr, 15.02. | 08.03. | 22.03. | 05.04. | 26.04. | 10.05. | 24.05. | 16.30 –18.30 Uhr
Computertreff

Praktische Hilfestellung bei Fragen rund um Internet, Recherche und E-Mail.

 

Sa, 30.03. | 20.30 – 23 Uhr
13. Feuerbacher Kulturnacht: The Mercy Rebels

The Mercy Rebels spielen Rockabilly der Fünfziger- und Sechzigerjahre mit einer ordentlichen Portion Rock`n`Roll und einer kleinen, aber feinen Prise Country-Style.

 

Jugend

Fr, 05.04. | 9 Uhr
Fadi Saad: Der große Bruder von Neukölln

Interaktive Lesung | Fadi Saad geht im Austausch mit den Schülerinnen und Schülern auf ihre Belange und Bedürfnisse ein. Es geht dabei um Alltagsthemen, die nicht nur in der Welt der Jugendlichen, sondern in der gesamten Gesellschaft eine große Rolle spielen: Gemeinsamkeiten zwischen Christen und Muslimen, Fremdenfeindlichkeit, Jugendbanden, Gewalt, Kriminalität, Ehre, Stolz und Respekt.
Ab Klasse 7 | Anmeldung erforderlich

 

Sa, 13.04. | 14 –17 Uhr
Handlettering
Workshop mit Miriam Häfele | Handlettering ist die Kunst der gezeichneten Buchstaben. Einzelne Wörter oder auch ganze Zitate werden zu kleinen Kunstwerken. Im Workshop lernt man die Grundlagen des Handletterings kennen und kann die Technik anschließend zu Hause weiterverfolgen. Neu: Nun gibt es auch Termine für Fortgeschrittene!
Für Jugendliche ab 13 Jahren | Anmeldung erforderlich

 

Kinder

Mi, 13.02. | 20.02. | 27.02. | 13.03. | 20.03. | 27.03. | 03.04. | 10.04. | 16.30 Uhr
Leseohren aufgeklappt: Eine Geschichte nur für dich!
Stuttgarter Vorlesepat*innen entdecken mit dir die Welt der Kinderliteratur.
In Zusammenarbeit mit Leseohren e.V.

 

Fr, 15.02. | 10 Uhr | 11 Uhr
Karneval der Tiere
BilderbuchShow nach dem Buch von Marko Simsa
Für Kindergruppen ab 4 Jahren | Im Rahmen der Kinder- und Jugendbuchwochen 2019   

 

Mi, 20.02. | 10 – 11.30 Uhr
Antolin – eine Einführung
Antolin schafft Anreize zum Lesen und stellt Quizfragen zu mehr als 70.000 Kinder- und Jugendbüchern. Hier wird erklärt, wie Antolin funktioniert.
Für Schulklassen der Stufen 2 und 3.

 

Fr, 22.02. | 10 Uhr
Knut Krüger liest: Nur mal schnell das Faultier wecken

Autorenlesung | Finn, Zoe und Henry staunen nicht schlecht, als sich eines Tages ein Faultier zu ihnen in die Küche schwingt. Doch im Gebüsch lauert bereits Faultierforscher Stockmann.
Für Grundschulklassen | Im Rahmen der Kinder- und Jugendbuchwochen 2019.

 

Do, 28.02. | 9.30 Uhr
Karneval der Tiere
BilderbuchShow nach dem Buch von Marko Simsa
Für Kindergruppen ab 4 Jahren | Im Rahmen der Kinder- und Jugendbuchwochen 2019   

 

Do, 07.03. | 04.04. | 16.30 - 17.30 Uhr
Klicken mit Durchblick: Hol dir den Internetführerschein!

Alles über Chat, E-Mail, Surfen, Werbung und Sicherheit im Internet. Der Internetführerschein ist Voraussetzung für die Internetnutzung von Kindern in der Stadtbibliothek.
Eine erste Einführung für Kinder von 6 bis 12 Jahren

 

Mi, 20.03. | 27.03. | 10 Uhr
Internetführerschein für Schulklassen

Alles über Chat, Suchmaschinen, E-mail, Surfen, Werbung und Sicherheit im Internet. Der Internetführerschein ist Voraussetzung für die Internetnutzung von Kindern in der Stadtbibliothek.
Für Schulklassen der Stufen 1 bis 5

 

Fr, 29.03. | 10 Uhr
Fritz Frosch pupst

BilderbuchShow nach dem Buch von Birte Müller | Fritz Frosch pupst den ganzen Tag! Das kann ganz schön lästig sein. Er gibt sich größte Mühe, mit der Pupserei aufzuhören. Doch da wird er dick wie ein Ballon und fliegt hoch in die Luft. Zum Glück schafft er es wieder sicher zurück auf die Erde. Und das hat er nur geschafft, weil er gepupst hat. Am Ende ist das mit dem Pupsen gar nicht so schlimm. Das verstehen die Eltern von Fritz nach diesem Vorfall auch. Sie lieben ihren Fritz. Ob er jetzt pupst oder nicht.
Für Kindergruppen ab 4 Jahren   

 

Sa, 30.03. | 17 Uhr
13. Feuerbacher Kulturnacht:  Piggeldy & Frederick

Kindertheater mit dem Figurentheater Fex | Die Kultschweine aus dem Sandmännchen und der Sendung mit der Maus erobern die Bühne! Was ist ein Apfel? Was ist Sehnsucht? Was ist Fernweh? Geduldig, kompetent und unschlagbar komisch erklärt Frederick seinem kleinen Bruder die Welt und den Zuschauern gleich mit.
Für Kinder ab 4 Jahren   

 

Mi, 03.04. | 10.04. | 10 – 11.30 Uhr
Rechercheschulung

Zu den Themen Bibliothekskatalog und Internetsuchmaschinen
Für Schulklassen der Stufen 5 bis 10

 

Fr, 12.04. | 9.30 Uhr | 10.15 Uhr | 11 Uhr
Osterhase für einen Tag
BilderbuchShow nach dem Buch von Annette Langen und Sebastien Braun | Der kleine, freche Affe NoNo will dem alten Zoowärter Jansen eine Freude machen und plant eine Osterüberraschung für ihn. Was der Osterhase kann, kann NoNo schon lange. Farben und Pinsel sind schnell zur Hand und Eier gibt es im Zoo genug. Doch als an Ostern aus den bunt bemalten Eiern plötzlich Küken schlüpfen, ist das Chaos perfekt. Zum Glück beobachtet der echte Osterhase aus der Ferne das Geschehen. Dank seinem Einsatz ist das Osterfest gerettet.
Für Kindergruppen ab 4 Jahren

 

Stadtteil

Stadtteil

Gut leben in Feuerbach

Nicht nur Industrie und Gewerbe schätzen den Standort, in Feuerbach lässt es sich auch ausgezeichnet leben. Naherholungsgebiete wie das Feuerbacher Tal und das Naturschutzgebiet Lemberg mit seinen Weinbergen, zentrumsnahe neue Wohngebiete und die gute Infrastrukturausstattung machen Feuerbach zu einem begehrten Wohnstandort. Neben Grund-, Haupt- und Realschulen gibt es zwei Gymnasien und vier berufliche Schulen, die Feuerbach zu einem wichtigen Bildungsstandort machen.

Durch die gute Anbindung an den ÖPNV mit S-Bahn und Stadtbahn ist Feuerbach aus der ganzen Region schnell und gut zu erreichen.  Zahlreiche kulturellen Einrichtungen wie das Theaterhaus Stuttgart oder das Freie Musikzentrum, Stadtteilbücherei und Musikschule, Galerien und Kunstwerkstätten tragen ebenso zur Attraktivität Feuerbachs bei wie der Sportpark und die Einrichtungen für Senioren, Jugendliche und Kinder. Die Stuttgarter Straße im Zentrum und viele andere Einzelhandelsbetriebe locken Kunden aus der ganzen Umgebung. Die Industriebrache Roser-Areal wurde zu einem beispielhaften innerstädtischen Standort für Einzelhandel, Kultur, Wohnen und Bürgerhaus entwickelt.

Weiterlesen auf stuttgart.de

feuerbach.de - Die besten Seiten von Feuerbach

 © Stadt Stuttgart

 

letzte Änderung 12.02.2019