Stadtbibliothek Stuttgart > Freiberg > Freiberg

Freiberg

Willkommen auf der Internetseite der Stadtteilbibliothek Freiberg!

 

>> Aktuelles
>> Adresse und Öffnungszeiten
>> Team
>> Profil
>> Service
>> Veranstaltungen
>> Stadtteil

 

 

Aktuelles

 

Adresse und Öffnungszeiten

Stadtteilbibliothek Freiberg
Adalbert-Stifter-Str. 101
70437 Stuttgart

Tel.: 0711 / 216-60960
Fax: 0711 / 216-9560967

E-Mail: stadtteilbibliothek.freiberg@stuttgart.de
URL: http://www.stuttgart.de/stadtbibliothek/freiberg/


Mo + Di + Do + Fr:   11 - 18 Uhr
Sa:   10 - 13 Uhr

 

Alle Einrichtungen der Stadtbibliothek Stuttgart haben sonntags und an den gesetzlichen Feiertagen in Baden-Württemberg geschlossen.

 

So erreichen Sie uns:

ÖPNV: U7 Haltestelle Himmelsleiter

Parkmöglichkeiten: Parkplätze sind vorhanden

vvs   vvs-Fahrplanauskunft - Stadtplan

24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche steht Ihnen unsere eBibliothek mit vielen digitalen Angeboten zur Verfügung.


Team

Frau Säzler E-Mail
Leitung

Frau Egerer
Stellvertretung, Leitung Kinder- und Jugendbibliothek

Frau Jacques
Leitung des Assistentenbereichs

Frau Börner
Frau Keil
Herr Choneftidis

Profil

Die Stadtteilbibliothek Freiberg ist seit über 40 Jahren im Kaufpark Freiberg angesiedelt. Die Bibliothek ist ein beliebter Treffpunkt im Stadtteil und bietet Informationen, Orientierung und Hilfe zu Schule, Ausbildung, Beruf und Alltagsthemen.

Bei uns finden Sie

  • ca. 40 000  Bücher, Musik-CDs, Hörbücher, DVDs, Software und Brettspiele
  • 8 Computerarbeitsplätze mit Internetzugang
  • 5 Laptops zur Nutzung in unserer Einrichtung (Bibliotheksausweis erforderlich)
  • großer Kinder- und Jugendbereich
  • für Bibliothekskunden Zugang zum WLAN
  • Lesecafé zum Schmökern und Entspannen
  • behindertengerechter Zugang
  • Infothek (ab 9 Uhr geöffnet) mit vier aktuellen Tageszeitungen, Kopierer und Internet-Kurzrecherche-PC
  • ausreichend Parkplätze vor dem Kaufpark
  • WLAN-Zugang für Besitzer eines gültigen Bibliotheksausweises

Service

  • kompetente und freundliche Beratung
  • aktuelle Informationen über Angebote und Veranstaltungen in Stuttgart
  • Bestellservice von Medien aus der Zentralbibliothek und allen Stadtteilbibliotheken
  • Veranstaltungen (auch in russischer Sprache)
  • wechselnde thematische Ausstellungen
  • ständiger Bücherflohmarkt
  • barrierefreier Zugang

Kinder und Jugendliche liegen uns besonders am Herzen, daher bieten wir zahlreiche Veranstaltungen für Kindergruppen an:

  • BilderbuchShows, auch in englischer Sprache
  • Klasseneinführungen
  • verschiedene Medienrallyes
  • Bibliotheksführerschein
  • Internetführerschein für Kinder
  • Bücher-Casting
  • Kindertheater
  • Autorenlesungen
  • deutsche und türkische Vorlesestunden
  • Veranstaltungen rund um das Thema Literatur

Außerdem stellen wir für Schulen und Kindergärten Medienpakete, speziell auf die Wünsche der Institutionen abgestimmt, zusammen. Unsere Schmökerkisten und Themenpakete können für den Unterricht und für Projekte genutzt werden.

Veranstaltungen

Erwachsene

Do, 11.10. | 25.10. | 15.11. | 13.12. |18.30 – 20.30 Uhr | Außer Haus: Treff im Krokodil ("Tik")
LEA Leseklub: Lesen Einmal Anders
Lesekreis| Für Menschen mit und ohne Behinderung | Momentan wird "Albert muss nach Hause" von Homer Hickam gelesen.
Anmeldung erforderlich | In Zusammenarbeit mit dem Körperbehinderten-Verein Stuttgart e.  V. und Kubus e.  V.

 

Fr, 26.10. | 30.11. | 21.12. | 10 Uhr
Begegnungsort Bibliothek. Eine Mehrgenerationsveranstaltung für 50 plus und 5 minus.
Veranstaltungsreihe mit Michelle Jacques. Gezeigt wird eine BilderbuchShow und im Anschluss besteht die Gelegenheit zum Vorlesen, miteinander spielen und sonstigen tollen Aktivitäten.

 

Di, 27.11. | 19 Uhr
Bücherherbst mit Christel Freitag und Dr. Wolfgang Niess
Anlässlich der Buchwochen erwartet Sie ein unterhaltsamer und informativer Abend. Bei Brezel und Wein stellen Christel Freitag und Dr. Wolfgang Niess im Dialog eine interessante Auswahl aus der Flut der Buch-Neuerscheinungen vor.
Eintritt: EUR 4

 

Kinder

Mo, 01.10 | 08.10. | 15.10. | 05.11. | 12.11. | 19.11. | 03.12. | 10.12. | 17.12. | 16 Uhr
Leseohren aufgeklappt: Eine Geschichte für dich!
Stuttgarter Vorlesepaten entdecken mit dir die Welt der Kinderliteratur.
In Zusammenarbeit mit Leseohren e.V.

 

Do, 25.10. | 29.11. | 20.12 | 16 Uhr
Klicken mit Durchblick: Hol dir den Internetführerschein!
Alles über Chat, E-Mail, Surfen, Werbung und Sicherheit im Internet. Der Internetführerschein ist ab Januar 2014 Voraussetzung für die Internetnutzung in der Stadtbibliothek.
Eine erste Einführung für Kinder von 8 bis 12 Jahre | Bitte anmelden

 

Di, 02.10. | 06.11. | 04.12. | 16 Uhr
Hos Geldiniz
Herzlich willkommen zu einem türkischen Nachmittag! Für Kinder ab 3 Jahren und ihre Familien, die türkisch sprechen oder Türkisch lernen.Türkçeyi konuşan veya türkçe öğrenenler.3 yaşından itibaren çocuklar ve aileleri öğlenden sonra.
In Zusammenarbeit mit Türkisches Konsulat

 

Mo, 22.10. | 16 Uhr
Boardstory: Fräulein Hicks und die kleine Pupswolke

Mit viel Spaß führt die Boardstory durch den menschlichen Körper und vermittelt auf lustige Art Sachwissen. Jedes Kind kennt sie, die fünf Unaufhaltsamen, die im Körper leben und tun und lassen, was sie wollen. Fräulein Hicks, die kleine Pupswolke, der Rülps, Professor Hatschi und der Gähn-Män wetteifern, wer von ihnen der Unaufhaltsamste ist.

 

Mo, 29.10. | 16 Uhr
Die neugierige kleine Hexe

Lisbet ist auf dem Dachboden eines fremden Hauses gelandet. Wer hier wohl wohnt? Vielleicht kann ja jemand ihren Besen reparieren! Sei dabei, wenn die kleine Hexe auf den Dachboden purzelt, sieh ihr beim Heuschrecken-Zaubern zu und erlebe eine neue tolle Geschichte mit der kleinen Hexe.

 

Mo, 26.11. | 16 Uhr
Boardstory: Dr. Brumm feiert Weihnachten

Dr. Brumm und seine Freunde suchen den schönsten Tannenbaum. Doch Bauer Hackenpieps schnappt ihnen den Baum weg. Das lassen sich die Freunde nicht gefallen, und schon beginnt ein verrückter Weihnachtsabend.

 

                             

Stadtteil

Bis zur Besiedelung der Flächen auf dem Freiberg ab dem Jahre 1964 gehörten diese zu Münster und wurden dann umgemarkt. Der Stadtteil Freiberg mit seinen silhouettenprägenden Hochhäusern war gemeinsam mit Mönchfeld von 1999 bis 2008 Sanierungsgebiet der Sozialen Stadt und hat in dieser Zeit auf Basis einer großen Bürgerbeteiligung sein Gesicht sehr positiv verändert.
Mit 7.400 Einwohnern ist Freiberg der zweitgrößte der Stadtteile Mühlhausens.

Weiterlesen auf stuttgart.de

Wichtige Links zum Stadtteil

 

letzte Änderung: 01.10.2018