Stadtbibliothek Stuttgart > Über uns > Neue Bibliothekssoftware

          Neue Bibliothekssoftware

Neue Bibliothekssoftware

Auf dieser Seite werden Sie in den nächsten Wochen aktuelle Informationen rund um die Softwareumstellung erhalten.

 

Meldung 29.11.2017

Die Stadtbibliothek hat eine neue Bibliothekssoftware. Was ist neu?

Ausleihdauer
3 Tage vor Ablauf der Ausleihdauer erinnern wir Sie per E-Mail an die Rückgabe/Verlängerung Ihrer Medien.
(Bitte tragen Sie dafür Ihre E-Mail-Adresse in Ihrem Konto ein.)
Leihfristen, die bereits überschritten sind, können Sie jetzt online verlängern. (Bis zu 8 Verlängerungen sind möglich. Ausnahme: reservierte Titel)

Reservierungen/Vormerkungen
Die Vormerkgebühr (1 €) fällt an, sobald der Titel für Sie bereitsteht. Kostenfreie Stornierungen sind
vor der Bereitstellung noch möglich.
Sie erhalten Ihren persönlichen Abholcode mit der Benachrichtigung zum Abholen Ihrer Vormerkung.

Gebühren
Neue Bezahlmöglichkeit: Über das Online-Bibliothekskonto können Sie eine Rechnung anfordern
und den Betrag überweisen.
Die Zahlung der Nutzungsgebühr ist bereits 28 Tage vor Ablauf der Gültigkeit möglich, ohne dass Ihnen dadurch Tage verloren gehen.

Neu im Online-Katalog
Erstellung individueller Merklisten
Moderne und sichere Passwortverwaltung




Meldung 09.11.2017

Neuer Service ab Dezember: Rechnungsübersicht für Überweisung von Gebühren | Erinnerung an Rückgabetermine der Medien per E-Mail


 

Meldung 26.10.2017

Aktuell wird am neuen OPAC gearbeitet. Neuer Service ab Dezember: komfortable Suche und schnelle Trefferlisten | Verlängerung von Medien mit abgelaufener Leihfrist | Einblick in die Gebühren über das Nutzerkonto... mehr nächste Woche an dieser Stelle!


Meldung 19.10.2017

Vom 23. bis 29. November sind alle Häuser der Stadtbibliothek Stuttgart geschlossen, um die finale Software-Umstellung zu realisieren. In dieser Zeit kann nicht im Online-Katalog recherchiert werden, das Nutzerkonto ist nicht zugänglich und die eBibliothek mit der Onleihe kann nicht genutzt werden. Momentan wird die neue Bibliothekssoftware den internen Geschäftsgängen angepasst.


Meldung 11.10.2017

Wegen der Software-Umstellung ist das Team der Stadtbibliothek derzeit stark eingebunden. Daher kommt es zu folgenden Einschränkungen:
Anschaffungsvorschläge nehmen wir weiterhin gern entgegen, die Bearbeitung kann sich jedoch etwas verzögern. Programme für Kindertagesstätten, Kindergärten und Schulen finden in verminderter Anzahl statt. Führungen werden ebenfalls nur in eingeschränktem Umfang durchgeführt. Berufsvorbereitende Schülerpraktika können wir in diesem Jahr nicht mehr anbieten. Ab dem 15. Januar 2018 nehmen wir gern wieder Bewerbungen für Praktikumsplätze entgegen.
Wir bitten um Ihr Verständnis.


Meldung 04.10.2017

Die mehr als 1,2 Millionen Datensätze unserer Medien werden in den neuen Katalog überführt und die Recherche, die Neuaufnahme und die Löschung von Medien, sowie die statistischen Funktionen getestet.


Meldung 19.09.2017
Entscheidung für eine neue Bibliothekssoftware

Nach einer europaweiten Ausschreibung hat der Gemeinderat der Stadt Stuttgart der Beschaffung einer neuen Bibliothekssoftware zugestimmt. Seit Mai arbeitet die Stadtbibliothek Stuttgart zusammen mit der Firma aStec an der Migration zu einer benutzerfreundlichen und deutlich serviceorientierteren Benutzeroberfläche. Erste Tests verliefen schon vielversprechend.


 

 

 

letzte Änderung: 29.11.2017