Stadtbibliothek Stuttgart > Kinder > HEISS AUF LESENİ

          HEISS AUF LESENİ

HEISS AUF LESENİ

HEISS AUF LESEN©

Am 28. Juni 2021 startet die Anmeldung für die Ferienleseaktion
HEISS AUF LESEN©
in den teilnehmenden Stuttgarter Stadtbibliotheken.

 

Hier finden Sie alle Informationen und Materialien zur Ferienleseaktion.

 

 

 

   Grafik: Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen Stuttgart

 

WAS?


HEISS AUF LESEN© ist eine Ferienleseaktion der Staatlichen Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen Stuttgart.

Die Stadtbibliothek Stuttgart ist auch dabei! Wir freuen uns auf alle die mitlesen!

 

 

WANN?

WANN?

 

HEISS AUF LESEN© findet vom

12. Juli bis zum 11. September 2021 statt.

Die Anmeldung ist ab dem 28. Juni 2021 in allen teilnehmenden Stadtteilbibliotheken möglich.

 

 

WER?

 

HEISS AUF LESEN© richtet sich an alle Schüler und Schülerinnen zwischen 6 und 12 Jahren.



WIE?


Ab dem 28. Juni können sich die Schülerinnen und Schüler

in den teilnehmenden Bibliotheken während deren Öffnungszeiten anmelden.

Um die Anmeldung und die Einwilligungserklärung zum Datenschutz zu unterschreiben, sollte ein Elternteil bei der Anmeldung dabei sein.


Nach der Anmeldung bekommt jedes Kind ein HEISS AUF LESEN© -Logbuch
und ist damit Teil von HEISS AUF LESEN©



 

WOZU?

WOZU?

 

Das Logbuch begleitet durch die HEISS AUF LESEN©-Zeit.

 

 Grafik: Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen Stuttgart

 

In dieses Logbuch tragen die Schülerinnen und Schüler die Titel der gelesen Bücher ein und bewerten diese.

Für jedes gelesene Buch erhalten die Kinder an der Information der Bibliothek einen Stempel und nehmen an einer Verlosung teil.

 

 

WAS SOLL ICH NUR LESEN?

WAS SOLL ICH NUR LESEN?

 

nach Lust und Launen können Bücher aus dem Bereichen

  • Sachbücher
  • Comics
  • Bücher für das Erste Lesealter
  • Kinderromane von 6 bis 12

gelesen werden.

Foto: Stadtbibliothek Stuttgart

Damit die Auswahl etwas leichter fällt, gibt es in einigen Bibliotheken eine kleine Ausstellung mit beliebten HEISS AUF LESEN© Büchern.

An der Information kann natürlich auch jederzeit nach einem Tipp gefragt werden.

 

 

WAS WIRD VERLOST?

 

Unter allen, in der Region teilnehmenden Bibliotheken werden von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen einige Familienkarten für den Vergnügungspark TRIPSDRILL ausgelost.


 

FRAGEN?

und weitere Informationen:


Ist ein Bibliotheksausweis erforderlich?


Ein Bibliotheksausweis ist für die Teilnahme nicht erforderlich, aber von Vorteil.

Ein Bibliotheksausweis kann vor Ort gegen Vorlage des Personalausweises eines Elternteils ausgestellt werden.


Sie unterrichten eine Schulklasse und mehrere Schülerinnen und Schüler haben Interesse an einem Bibliotheksausweis?

Bitte wenden Sie sich mit dieser und weiteren Fragen gerne direkt an Ihre

Stadtteilbibliothek vor Ort

oder an die

Koordinationsstelle Bibliothekspädagogik:
Sandra Hatwig und Melanie Stegmann

Telefon:   0711 21696533
E-Mail:     poststelle.stadtbibliothek.bibliothekspaedagogik@stuttgart.de