Stadtbibliothek Stuttgart > Service > Sie haben noch Medien aus der Zeit vor der Corona-Schlie▀ung zu Hause?

          Sie haben noch Medien aus der Zeit vor der Corona-Schlie▀ung zu Hause?

Sie haben noch Medien aus der Zeit vor der Corona-Schlie▀ung zu Hause?

1. Rückgabe von Medien:

Seit dem 18.5. können Sie Ihre Medien wieder in all unseren Einrichtungen zurückbringen. Sie können hierzu die Einrichtung wählen, die Ihrem Wohnort am nächsten ist. 

Bitte beachten Sie, dass an den Haltestellen der Fahrbibliothek nur die Medien zurückgegeben werden können, die dort ausgeliehen wurden. 

Graphiken können nur in der Bibliothek am Mailänder Platz wieder zurückgebucht werden. Fahren Sie dazu mit dem Aufzug in das 8.OG.

Außerhalb der Öffnungszeiten steht Ihnen am Mailänder Platz der 24-Stunden-Rückgabeautomat zur Verfügung sowie in den Stadtteilbibliotheken Vaihingen und West eine Rückgabebox.

>> Adressen

 

2. E-Mail-Erinnerung an Rückgabe einrichten
Wir erinnern Sie 3 Tage vor Ablauf der Leihfrist an die Rückgabe.

  • Gehen Sie auf die Startseite unserer Homepage
  • Klick auf "Katalog/Konto"
  • Klick auf "Mein Konto"
  • Login mit Ausweisnummer und Passwort (Bsp. wird dort angezeigt)
  • Klick auf E-Mail-Adresse verwalten
  • Tragen Sie nun den gewünschten Mailkontakt ein und bestätigen Sie die Benachrichtigung per Mail.
  • Klick auf "Änderung speichern" und Fertig.


3. Verlängerung der Leihfristen:

Online-Verlängerung:

  • Gehen Sie auf die Startseite unserer Homepage
  • Klick auf "Katalog/Konto"
  • Klick auf "Mein Konto"
  • Login mit Ausweisnummer und Passwort (Bsp. wird dort angezeigt)
  • Klick auf "Ausleihen zeigen oder verlängern"
  • Nun können Sie entweder versuchen, alle zu verlängern oder gezielt einzelne dazu markieren und sich die neue Leihfrist anzeigen lassen.

Bitte beachten Sie:
Sollte ein Titel bereits die max. Anzahl der Verlängerungen von 8 erreicht haben oder eine Reservierung vorliegen, wird angezeigt, dass keine weitere Verlängerung mehr möglich ist. Falls Sie - zur Risikogruppe gehörend – diese Titel nicht selbst zurückbringen können und dies niemand aus Ihrem Bekanntenkreis erledigen kann und auch ein Postversand nicht möglich sein sollte, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an stadtbibliothek.gebuehren@stuttgart.de.


Per E-Mail:


Per Telefon:

  • Unabhängig davon wo Sie Ihre Medien ausgeliehen haben, können Sie in all unseren Einrichtungen, telefonisch um ein Verlängerung Ihrer Ausleihfrist bitten.
  • Kontakt der Stadtbibliothek am Mailänder Platz: 071121691100.
    Sollte hier der Anrufbeantworter geschaltet sein, können Sie Ihr Anliegen gerne nach dem Signalton auf sprechen.
  • Telefonkontakte Ihrer Stadtteilbibliotheken finden Sie hier

 

4. Offene Gebühren bezahlen:

Überweisung per Rechnungsstellung in Ihrem Online-Gebührenkonto:

  • Gehen Sie auf die Startseite unserer Homepage – bitte hierzu Desktopversion verwenden!
  • Klick auf "Katalog/Konto"
  • Klick auf "Mein Konto"
  • Login mit Ausweisnummer und Passwort (Bsp. wird dort angezeigt)
  • Klicke auf "Adresse zeigen" um Anschrift zu prüfen (falls Adress-Änderungen nötig sind, bitte rasch per E-Mail rückmelden und Antwort der KollegInnen abwarten)
  • Nun Klick auf "Gebührenkonto zeigen"
  • Ab einem Betrag von 5 € wird hier "Rechnung erstellen" zum Auswählen angezeigt.
  • Nach dem Bestätigen der Rechnungsstellung wird der Betrag im Gebührenkonto als "Bezahlt Stadtkasse" angezeigt.
    Und damit wäre ein vorheriges Gebührenlimit sofort aufgehoben.
  • Die Rechnung wird per Post verschickt und Sie können damit nach Erhalt den Betrag direkt an die Stadtkasse Stuttgart überweisen.

Alternativ können Sie auch bar oder per ec-cash offene Gebühren an den Rückgabetheken vor Ort bzw. am Kassenautomat in der Bibliothek am Mailänder Platz begleichen.
 

5. Noch Fragen zu Ihrem Bibliothekskonto?

Wenden Sie sich dazu bitte per E-Mail an stadtbibliothek.gebuehren@stuttgart.de