Einwanderungsland Deutschland  


Paul Mecheril: Das Anliegen der Migrationspädagogik
 In der Reihe: Einwandungsland Deutschland
 
Vortrag und Gespräch [Länge: 1:49:13, 100 MB]
 

 

Migrationspädagogik untersucht gesellschaftliche Zugehörigkeiten, die aufgrund von Migration entstehen sowie Erfahrungen und Bildungsprozesse, die dadurch vermittelt werden. Migrationspädagogik geht dabei auch der Frage nach, welche Veränderungsoptionen und Überwindungsmöglichkeiten gegenüber diesen Zugehörigkeitsschranken bestehen.

In Zusammenarbeit mit dem Forum der Kulturen Stuttgart e.V. und der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg | Medienpartner: Stuttgarter Nachrichten

02.11.2015