Veranstaltungen im Wilhelmspalais
Ausstellungs- und Veranstaltungsvorschau 2001, eine Auswahl
 
 

Europäisches Jahr der Sprachen in Stuttgart 2001:
 
 

Markt der Sprachen • Sprachencafé • Sprachenatelier •
Storytelling • Sprachspiele • Lernberatung • e-learning •
Business-T@lk • Computerslang
 
27.1. bis 24.2. "Markt der Sprachen" – 20 Stuttgarter Institutionen präsentieren ihre Angebote
29.1. bis 2.2. Sprachberatung: Spanisch, Französisch, Deutsch als Fremdsprache, Italienisch, Englisch. Mit der vhs
13.2. Sprachencafé: Spanisch für Besserwisser
  Führung in englischer Sprache durch die Bibliothek
13.3. Bewerbungsgespräch Französisch. Mit der vhs
28.3. Expertengespräch: Wie Kinder mehrsprachig aufwachsen
20.4. Sprachencafé: Humoristisches in der russischen Literatur

Programm wird bis Ende 2001 fortgesetzt.
 
 
 

R.D. – Gegenwelten
 
15. Februar bis 15. März Abschied vom Reinhard Döhl-Archiv, das ins Archiv der Akademie der Künste, Berlin zieht
23. Februar R.D. – Gegenwelten – Widerworte
  Gereimtes, Prosaisches, Gesungenes mit WORTISSIMO Stuttgart. Mitwirkende: Esther Kalz, Daniela Pöllmann, Jenny Ulbricht, Peter Gorges, Friedemann Röhlig. Regie: Gerdi Sobek-Beutter.

Im Gespräch: Hannelore Jouly und Reinhard Döhl


 

Korrespondenzen – 100 Jahre, 100 Briefe

27. März bis 28. April
 
26. März  Eröffnung mit Irene Ferchl, Kerstin Sonnenwald, Ulrike Goetz und Rudolf Guckelsberger
4. April Reinhard Döhl: Von Briefen und anderen schriftlichen Lustbarkeiten
7. April Thedel von Wallmoden: "Mein Bruder in Apoll". Anna Luisa Karsch und Johann Wilhelm Ludwig Gleim
18. April  Ruprecht Skasa-Weiß: Wie kommt der Brief in den Film?

 

Portugal - Literatur am Atlantik

14. Mai bis 9. Juni:

16. Mai  Curt Meyer-Clason im Gespräch mit Hedda Kage
17. Mai Metropolen "Stadtplan der Erinnerung" – Lissabon: mit Rui Zink und Ines Pedrosa,moderiert von Michael Kegler (mit dem Literaturhaus Basel)
Mai Sprachencafé: Portugiesische Lyrik

 

10 Jahre Literaturaperitif

21. Juni bis 31. Oktober mit Szenenwechsel im September

ABR, Olaf Probst, Thomas Raschke, Michael Schill, Georg Winter und Studierende der Klasse Mario Ohno, Kunsthochschule Nürtingen

September/Oktober: Susanne Hofmann: Skulpturale Intervention
 
 

100 Jahre Stadtbücherei Stuttgart - Jubiläum 2001

19. November 2001 bis Mitte Februar 2002

Geplant sind Vorträge mit: Paul Sauer, Peter Vodosek, Hermann Bausinger, Harald Schukraft, Roland Müller, Dieter E. Zimmer
 
 

Marbacher Schaufenster:

Das ganze Jahr über: wechselnde Präsentationen des Marbacher Literaturarchivs im futuristischen leses@lon

Frühjahr 2001 SPUREN – Walahfrid Strabo auf der Insel Reichenau
 
 

_____________________________________________________________________________
 

Veranstaltungen im Wilhelmspalais 2001
Weiterführung von Reihen und Themen

Der Autor im Gespräch mit SWR und vhs
 
26. Januar Sibylle Krause-Burger
24. Februar Rafik Schami
16. März Hans-Olaf Henkel

 

Stuttgarter Literaturszene
 
14. März Gerhard Lang wird Mitglied der Stuttgarter Literaturszene
31. März Ulrieke Ruwisch und Karlhans Frank, Stipendiaten des Stuttgarter Schriftstellerhauses 
Juli  Werner Dürrson

 

Events im futuristischen leses@lon
 
23. Februar  Reinhard Döhl: R.D. – Gegenwelten – Widerworte 

Gereimtes, Prosaisches, Gesungenes mit WORTISSIMO, Stuttgart

Vorlesen und Zuhören

Wintersalon im Mörike-Kabinett

Januar/Februar Rudolf Guckelsberger liest "Eine Liebe von Swann" von Marcel Proust
 
 
 

Balkonlesung - Bibliothek im Garten

Gelesen wird ein Werk der klassischen Literatur - Besucherwünsche werden berücksichtigt.
 
 

Expertengespräche in Zusammenhang mit kulturphilosophischen Gesprächen

Haus der Gedanken II – Intelligenzforschung aus philosophischer, pädagogischer und naturwissenschaftlicher Sicht
 
8. Juni  Dietrich Dörner: Forschungen mit dem PSI-Wesen – Virtuelle Tamagotchi
22. Juni Siegfried Lehrl: Beeinflussungsmöglichkeiten der Intelligenzleistung
27. Juni  Paul Levi: Künstliche Intelligenz

 

Kulturphilosophische Gespräche

Prominente Namen und literarische Newcomer

25. Januar Andrew O’Hagan (The British Council), José F.A. Oliver am 7. Februar, Karin de la Roi-Frey am 8. Februar, Luciano Erba am 15. Februar, Gao Xingjian am 3. März, Galsan Tschinag am 24. April, Karla Steenberg am 28. April, Kwang-Kyu Kim, Guija Yang, Nam-Hyum Cho, Heyong Chong ( Mit Literaturhaus Stuttgart) am 25. Juni, Jürgen Lodemann im Oktober
 
 

Feste Feiern

Die erotische Bibliothek

Literarische Geburtstage Sommerfest, Zehn Jahre Literaturaperitif am 7. Juli - zugleich Abschied von Hannelore Jouly
 

Die Stadtbücherei Stuttgart präsentiert sich auf der "Buchmeile" am 22. und 23. Juni und auf dem Stuttgarter Kulturmarkt vom 28. bis 30. September.
 
 
 

Kinderbücherei im KinderMedienzentrum
 
 

Frühjahr Im Meer der Geschichten, Events rund um den Kinderroman

Zum Europäischen Jahr der Sprachen: Guck mal übern Tellerrand

Sommer 10 Jahre Literaturaperitif – Bibliothek im Garten

Herbst Fredericktage multikulturell und multilingual

Weiter mit KreARTiv Workshop, Erzählspiel, Internetreporter, Medienrallye, Bilderbuchshow

___________________________________________________________________________
 

Elisabeth Halászy
Tel: 216-5726 / Fax: 216-5709
Februar 2001